Home / Gesellschaft, Politik, Wirtschaft

Gesellschaft, Politik, Wirtschaft 47 Titel

Titel

David Sax - Die Rache des Analogen

Warum wir uns nach realen Dingen sehnen

Auf dem Weg zur digitalen Utopie geschieht etwas Eigenartiges: Wir entwickeln wieder eine Schwäche für analoge Produkte und Ideen, deren Überflüssigkeit die TechGurus beschworen hatten. Branchen, die vor Kurzem noch altmodisch anmuteten – von der Schallplatten-produktion bis hin zum Buchladen um die Ecke –, sind nun gefragter denn je. Die Rache des Analogen ist da. David Sax hat mit Unternehmern, Inhabern von kleinen Geschäften und großen Konzernen, gesprochen, die einen Markt abseits von Apps oder virtuellen Lösungen bedienen: Sie verkaufen echte Produkte zum Anfassen. Sax’ Buch offenbart, dass eine durch und durch digitale Existenz wenig erstrebenswert und eine Zukunft in der wirklichen Welt für uns alle attraktiv ist.

Erhältlich als

  • Hardcover
    2. Auflage November 2017. Aus dem kanadischen Englisch.
    316 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734078
    Erscheinungsdatum: 24.03.2017
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem kanadischen Englisch übersetzt.
    316 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745500
    Erscheinungsdatum: 24.03.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Maryse Wolinski Katrin Thomaneck (Übersetzer) Dieter Hornig (Übersetzer) - Schatz, ich geh zu Charlie!

"Schatz, ich geh zu Charlie!" Mit diesen Worten verabschiedet sich Georges Wolinski, Comiczeichner und Starkarikaturist der Satirezeitschrift Charlie Hebdo, wie jeden Morgen von seiner Frau Maryse. Ein ganz alltäglicher Satz, und doch sollte er der letzte einer 47 Jahre dauernden, glücklichen Ehe sein. Als Maryse einige Stunden später an diesem 7.Januar 2015 ihr Handy einschaltet, hat eines der furchtbarsten Attentate des islamistischen Terrors bereits stattgefunden, zwölf Personen sind ermordet worden, Georges ist tot, mitten in Paris herrscht Krieg. Doch die Journalistin Maryse Wolinski lässt sich nicht zum Schweigen bringen: Voller Zorn, Trauer und Fassungslosigkeit schreibt sie ein erschütterndes, zärtliches und doch kämpferisches Erinnerungsbuch. Sie rekonstruiert die Ereignisse des 7. Jänner, befragt Zeugen, spricht mit den Familien, Sie klagt an: den Staat, die Polizei, die die Redaktion nicht ausreichend beschützt haben, und die islamischen Terroristen, die die Freiheit des Worts mit einem Blutbad beantwortet haben. Und sie erinnert sich: an fünf Jahrzehnte Heiterkeit, Begehren, politisches Engagement und gemeinsames Leben.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem Französischen übersetzt.
    144 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716784
    Erscheinungsdatum: 02.01.2017
    19,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem Französischen übersetzt.
    144 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745432
    Erscheinungsdatum: 02.01.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    12,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Thomas Chorherr - Requiem für die Krawatte

Die Entbürgerlichung des Bürgerlichen

Kleinbürger versus Großbürger, Spießbürger versus Bildungsbürger– es hat den Anschein, als sei der Begriff „bürgerlich“ von gestern. Doch was heißt bürgerlich wirklich? Was versteht, besser: was verstand man darunter? Bürgerlichkeit ist nicht mit dem Begriff „konservativ“ zu verwechseln. Das „Requiem für die Krawatte“ ist voller Dissonanzen. Die „Entbürgerlichung“ macht sich auch in der Kleidung bemerkbar: Der Stil für Damen und Herren ist uneindeutiger geworden, es gibt keinen einheitlichen Dresscode mehr. Thomas Chorherr schreibt ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die Entbürgerlichung im politischen Sinn sowie im Sinn von gesellschaftlichen Wertvorstellungen und stellt die Frage: Muss das Requiem für die Krawatte angestimmt werden?

Erhältlich als

  • Hardcover
    176 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701733972
    Erscheinungsdatum: 27.09.2016
    20,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Juliana Socher (Fotos) Ulrike Scherzer - Altweiberwohnen

Gespräche und Fotografien über das Wohnen im Alter

„Altweiberwohnen“ erzählt von dem Schuss Sommer im Winter des Lebens. Neunzehn allein und selbstständig lebende Frauen – fast alle weit über 80 – geben Einblicke in ihren Alltag und ihre Wohngeschichte. Die hinreißenden Porträts zeigen die jahrzehntelange Vertrautheit mit den eigenen vier Wänden, die Liebe zu Büchern, zum Garten, zu Kram und Kitsch, aber auch, wie man sich mit Treppen, Einkaufshilfe, mit und ohne Auto lebensklug arrangiert. Dabei offenbart sich, wie viel Bemerkenswertes im Alltäglichen steckt und wie viel Schönheit und erlesenes das scheinbar unspektakuläre Detail birgt. Die einfühlsamen Interviews von Ulrike Scherzer und die außergewöhnlichen Fotografien von Juliana Socher zeichnen ein sensibles Bild über den Alltag des Wohnens im Alter.

Erhältlich als

  • Hardcover
    152 Seiten
    Format: 210 x 235
    ISBN: 9783701733934
    Erscheinungsdatum: 19.09.2016
    29,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Boris Schumatsky - Der neue Untertan

Populismus, Postmoderne, Putin

25 Jahre nach dem Zerfall der Sowjetunion steckt Europas Demokratie in der Krise. Alte politische Lager lösen sich auf. Die Linke tauscht Revolution gegen Nationalismus, und die Rechte borgt sich von der Linken als nützlichen Feind die Banken. Mit Bestürzung hört Boris Schumatsky den Beifall, den die russische Autokratie von überall bekommt. Ob links, rechts oder Mitte: Herrschaft macht Spaß, Freiheit strengt an. In den 1990er Jahren ritt man auf der Welle der Postmoderne in den ewigen Frieden. Nun ist daraus ein populistisches Monster entstanden. Scharf analysiert Boris Schumatsky die politischen Bewegungen der Gegenwart und blickt in eine mögliche Zukunft.

Erhältlich als

  • Hardcover
    160 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701733774
    Erscheinungsdatum: 15.03.2016
    18,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    160 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745265
    Erscheinungsdatum: 15.03.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Frank Schäfer - 1966

Das Jahr, in dem die Welt ihr Bewusstsein erweiterte.

Mit der Eröffnung des „Psychedelic Shop“ am 3. Januar 1966 in San Francisco beginnt nicht nur popkulturell eine neue Epoche. Ken Kesey und die Merry Pranksters touren durch die Staaten und veranstalten öffentliche LSD-Happenings. Sogar die Beatles sind auf LSD und mittlerweile bekannter als Jesus. Kontroverser auch. Im Londoner UFO Club heben Pink Floyd ab. Captain Kirk, Mr. Spock und Pille ebenfalls. Der Kalte Krieg wird ins Weltall verlegt und die Studenten bewegen sich, nicht zuletzt auf der Straße. Unterdessen wird ein weißer Wal im Rhein gesichtet … Frank Schäfer erzählt collagenartig von dem Jahr, in dem die lange, steifleinerne Nachkriegszeit ein Pink-Paisley-gemustertes Ende findet.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    200 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701733811
    Erscheinungsdatum: 08.03.2016
    19,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    200 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745272
    Erscheinungsdatum: 08.03.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Erich Fenninger (Hg.) - Voices for Refugees

Für ein menschliches Europa

Am 3. Oktober 2015 waren rund 200.000 Menschen in Wien auf der Straße, um am Heldenplatz ihre ›Voices for Refugees‹ zu erheben. Die Toten Hosen, Bilderbuch, Zucchero, Conchita, Konstantin Wecker und viele mehr traten bei dem von der Volkshilfe veranstalteten siebenstündigen Solidaritätskonzert auf. Mit Europas größter Manifestation der Menschlichkeit wurde Geschichte geschrieben. Das Buch zeigt mit vielen Fotos den eindringlichen Protest und die gemeinschaftliche Hilfe im Jahr 2015. Erich Fenninger, der Initiator des Solidaritätskonzerts, analysiert die neue Refugee-Bewegung. Mit den Ansprachen vom Heldenplatz zum Nachlesen sowie Beiträgen und Statements von Marcel Hirscher, Vea Kaiser, Robert Misik, Michael Niavarani, Erika Pluhar, Martin Pollack, Julya Rabinowich, Marlene Streeruwitz, Ashley Winter und vielen weiteren Prominenten.

Erhältlich als

  • Broschur
    mit zahlreichen Abbildungen
    160 Seiten
    Format: 170 x 230
    ISBN: 9783701733927
    Erscheinungsdatum: 04.12.2015
    24,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

David Sax - Tastemakers

Fondue, Cupcake und Smoothie: Wie unser Geschmack erfunden wird

Haben sie sich schon einmal gefragt, warum Cupcakes einen Hype erleben und Fondue voll retro ist? Warum wir auf einmal Smoothies trinken und schwarzen Reis essen? Es hat den Anschein, dass wir heute immer neue Gerichte und Lebensmittel entdecken. Doch das ist nicht nur eine Erscheinung unserer Zeit. David Sax begibt sich auf die Spuren der kulinarischen Trendsetter und deckt auf, wie unser Geschmack „erfunden“ wird. Er analysiert aktuelle sowie vergangene Phänomene und zeigt, warum wir essen, was wir essen. Ein unterhaltsamer, oftmals überraschender Blick auf unsere Teller.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem kanadischen Englisch von Pauline Kurbasik
    356 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701733606
    Erscheinungsdatum: 10.09.2015
    21,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem kanadischen Englisch von Pauline Kurbasik
    356 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745135
    Erscheinungsdatum: 10.09.2015

    Empfohlener Verkaufspreis
    12,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Christa Chorherr - Die Angstspirale

Wie Fundamentalismus und Überwachungsstaat unsere Demokratie bedrohen

Terroranschläge und Radikalisierung lösen in der westlichen Gesellschaft Beklemmung aus. Die Furcht vor „dem Islam“ geht mit der Ausweitung des Überwachungsstaates einher. Doch wie wirkt sich islamistischer Terrorismus tatsächlich aus? Sind die Ängste vor einer „Überfremdung“ berechtigt? Oder dienen sie nicht vielmehr als Vorwand für massive staatliche Eingriffe in unsere Freiheit? Christa Chorherr zeigt schonungslos auf, wie groß die Gefahren durch Islamismus und Terrorismus für Europa wirklich sind – und welche Konsequenzen für uns alle daraus erwachsen: staatliche „Schutzmaßnahmen“, die zu einer lückenlosen Sammlung persönlicher Daten und deren Verwertung ausarten und zum zunehmenden Verlust unserer Privatsphäre führen.

Erhältlich als

  • Hardcover
    280 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701733514
    Erscheinungsdatum: 16.04.2015
    21,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    280 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745036
    Erscheinungsdatum: 16.04.2015

    Empfohlener Verkaufspreis
    12,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Petra Rainer (Fotos) Christine Haiden - Von Traumpaaren und Paarträumen

Wie finden Paare ihr Glück? Eine Frage, viele Antworten. Suchen die einen die totale Nähe, wie Iny und Elmar Lorentz, leben andere Paare gerne in Distanz, etwa Peter Turrini und Silke Hassler. Manche brauchen zwei Anläufe fürs beständige Glück, wie Judith und Thomas Sinnhuber, andere heiraten spontan, wie Tini Kainrath und Ronald Glaser. Ob viele Kinder wie bei Notburga und Sebastian Gschwandtl oder die Leidenschaft fürs Kino wie bei Erika und Ulrich Gregor – jedes Paar hat seinen eigenen Weg gefunden, miteinander zu leben und die Liebe wachzuhalten. Christine Haiden hat mit ganz unterschiedlichen Menschen über das weite Feld der Liebe und des Glücks gesprochen. Jeder Liebe ihre Form!

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    112 Seiten
    Format: 130 x 175
    ISBN: 9783701733446
    Erscheinungsdatum: 07.10.2014
    14,90 inkl. MwSt.
Bestellen