Home / Sachbuch

Sachbuch 342 Titel

Coverabbildung von "Cassinis Lichtspeisen"

Thomas Zaunschirm Theres Cassini (Fotos) - Cassinis Lichtspeisen

In der wechselvollen Geschichte der Kochkünstler und Künstlerköche nimmt Theres Cassini einen besonderen Platz ein. Sie erweitert die bildenden Künste nicht nur um neue Wahrnehmungen von Düften und Gerüchen, sondern inszeniert ihre transparenten Speisen auf Lichttischen. Der Transformation des Lichtes im Medium der Fotografie gilt ihr besonderes Augenmerk. Sie collagiert die Momentaufnahmen der Mahle mit körperbezogenen Szenerien und montiert sie in Leuchtkästen. Thomas Zaunschirm verweist in seinem Text auf die kunsthistorischen Wurzeln in der Moderne und zeigt technische Aspekte sowie kulturgeschichtliche Bedeutungen dieser ungewöhnlichen Fotopictura auf.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Fotoband mit Text
    128 Seiten
    Format: 300 x 246
    ISBN: 9783701731251
    Erscheinungsdatum: 01.10.2008
    29,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Der Philosoph im Topf"

Klaus Ebenhöh Wolfgang Popp - Der Philosoph im Topf

Denkende Esser - Essende Denker

„Primum vivere, deinde philosophare“: Erst das Leben, dann die Philosophie. Frei nach Schopenhauer folgt dieses Buch Philosophen durch den Alltag, dorthin, wo er am überraschendsten und geschmackvollsten ist: An die Speisetafel. Aus Briefen, Tagebucheinträgen und Nebenkapiteln ihrer Hauptwerke werden die Lieblingsspeisen und die häufig obskuren Essensrituale der großen Denker rekonstruiert. Wir begeleiten sie auf ihren kulinarischen Reisen durch Europa und beobachten, wie die Ernährung in ihre Philosophie eingeflossen ist, ja wie sie diese teils maßgeblich beeinflusst hat. Sie denken wie Nietzsche? Dann essen Sie doch auch wie Nietzsche! Laden Sie zu einem Dinner im Zeichen ihres Lieblingsdenkers ein Unterhalten Sie sich bei dessen Lieblingsmusik mit witzigen kulinarischen Anekdoten. Beiträge über Pythagoras, Diogenes, Michel Montaigne, Jean-Jacques Rousseau, Immanuel Kant, Georg Christoph Lichtenberg, Jean Anthèlme Brillat-Savarin, Carl Friedrich von Rumohr, Arthur Schopenhauer, Ludwig Feuerbach, Sören Kierkegaard, Friedrich Nietzsche, Filippo Tommaso Marinetti, Ludwig Wittgenstein, Jean Paul Sartre,

Erhältlich als

  • Hardcover
    256 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701730995
    Erscheinungsdatum: 02.09.2008
    19,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "dreimahl"

Denise Amann Andrew Rinkhy (Fotos) - dreimahl

ehrlich gekochtes in 3 gängen

„Ehrlich schmeckt am besten“: So bescheiden Denise Amanns Zugang zum Kochen klingt, so spannend ist ihre Küche. Ob sie in ihrem Lokal „noi“ biologisch zaubert oder phantasievolle Abende für Freunde veranstaltet: Da ist das Ursprungsland egal, ob Indien, China, Frankreich oder Vorarlberg. Hauptsache ehrlich. Anlass ihrer Einladungen sind Ereignisse, Stimmungen oder auch Farben: „Spring is in the Air“, „Seelentröster“ oder „Kommissar Rosso“, so lauten die Themen. In „dreimahl“ sind 25 phantasie- und geschmackvolle dreigängige Menüs zu entdecken, jedes „Mahl“ steht dabei unter einem anderen Motto. So wird etwa im Menü „inspiriert: korianderkontinent“ ein besonderer Geschmack zelebriert; dabei vermittelt Denise Amann nebenher ein Gefühl für die ideale Kombination. In „ein hauch von klassik“ wiederum pflegt sie die Kunst des gezielten Koch-Understatement: ein super Menü, wenn man „Alt-Ehrwürdige Vons und Zus“ bekochen möchte, ohne drei Tage in der Küche stehen zu müssen ... Wetten: Es gibt mehr als einen Grund, seine Freunde zu verwöhnen? Mindestens dreimahl 25.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    160 Seiten
    Format: 200 x 240
    ISBN: 9783701731169
    Erscheinungsdatum: 01.09.2008
    24,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Alban Berg"

Wilhelm Sinkovicz Herwig Knaus - Alban Berg

Zeitumstände - Lebenslinien

Alban Berg war unbestritten ein großer Meister der Wiener musikalischen Moderne. Herwig Knaus hat Tausende von Aufzeichnungen und Briefentwürfe aus dem Nachlass Bergs geordnet und entziffert. Daraus entstand diese einzigartige Biographie, die einen neuen, authentischen Blick auf den Künstler bietet. Die bisher zugänglichen, von seiner Frau Helene Nahowski mitunter kräftig zensierten Quellen gaben bisher nur einen gelenkten Blick auf den Komponisten frei. Viele Aspekte von Alban Bergs Biographie blieben dabei ausgespart: seine Schwierigkeiten mit der eigenen Familie und der lesbischen Schwester, die aus Kriegs- und Nachkriegszeit entsprungenen wirtschaftlichen Nöte, sein Verhältnis zu Frauen, Kollegen und – vor dem Hintergrund des traditionellen Wiener Antisemitismus – die Beziehung zu seinem Lehrer Arnold Schönberg. Aus diesen ungeschminkten Einblicken in Alban Bergs Privatleben entsteht nicht nur ein äußerst lebendiges Porträt dieses musikalischen Rebellen, sondern auch ein spannendes Sittenbild der Zeit nach dem Zusammenbruch der Donaumonarchie.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    454 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701731091
    Erscheinungsdatum: 01.09.2008
    28,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Auf der Sonnenseite"

Johannes Gutmann - Auf der Sonnenseite

Leben und Genießen mit Kräutern und Gewürzen

Kräuter sind ein Sinneserlebnis. Ob frisch oder getrocknet, sie gehören in jede Küche, jeden Tee und zu jedem Heilverfahren. Dass Kräuter auch Freude und Spaß verbreiten, beweist Johannes Gutmann seit 20 Jahren. Als junger Mann hat er begonnen, aus Kräutern Gute-Laune-Tee zu machen, zog als „One-Man-Show“ auf Messen und Märkte und erfand die Firma „Sonnentor“. Er hat sich für die Sonnenseite des Lebens entschieden. Und weil dazu vor allem das Genießen gehört, macht er uns nun auch in Buchform mit seinen Schätzen vertraut: Sie bekommen einen fundierten Überblick über Kräuter und Gewürze, ihre Herkunft und Heilwirkungen abseits von trockenem Fachwissen. Sein kulinarisches Know-how regt zum Experimentieren an. Originelle, raffinierte Rezepte und eine feine Teekunde bringen völlig neue Geschmacksrichtungen in Ihre Küche. Ausführliche Beiträge zur Geschichte der Gewürze und über bedeutende Kräuterkundige machen das Buch zu einer anregenden Lektüre. Wenn Sie die praktischen Kräutertipps aus der Volksmedizin lesen, wissen Sie, warum dieses Buch unbedingt ins Küchenregal gehört. Stimmungsvollen Bilder und die Geschichte eines sehr persönlichen Lebensweges runden den Kräuterspaziergang ab.

Erhältlich als

  • Broschur
    mit zahlreichen Fotos
    224 Seiten
    Format: 196 x 254
    ISBN: 9783701731152
    Erscheinungsdatum: 07.08.2008
    19,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Das ist ein Theater!"

Heinz Marecek - Das ist ein Theater!

Begegnungen auf und hinter der Bühne

Das Theater hat das Komische in vielfältiger Form entwickelt. Eine davon ist die unfreiwillige Komik. Manchmal hat man die Bretter, die die Welt bedeuten, eben vor dem Kopf und nicht unter den Füßen, über die man auch aus geringer Fallhöhe oft tief stolpern kann. Denn was des einen Leid, ist hier oft vieler Zeugen Freud’ an der zur Schau gestellten Fehlleistung. Heinz Marecek erzählt von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen. Rund 4000 Vorstellungen, einige Dutzend Inszenierungen und Hunderte TV-Produktionen bilden den reichhaltigen Stoff, aus dem er diese bühnenreifen Geschichten schöpft. Im Theater seit 35 Jahren auf wie hinter der Bühne zu Hause, beweist er auch als Erzähler, was ihn als Schauspieler zum Publikumsliebling gemacht hat: einen unfehlbaren Sinn für launigen Humor und die knappe Pointe. Anekdoten rund ums Theater, von Nestroy bis Peymann, von Qualtinger bis Karajan, von Girardi bis Ustinov, von Wien bis Hollywood. Sie alle zeugen davon, wie nah einander Tragik und Komik in der Realität oft sind. Zumal am Theater!

Erhältlich als

  • Hardcover
    zahlreiche Abbildungen 9. Auflage
    220 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701714207
    Erscheinungsdatum: 18.03.2008
    15,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Die Hitzeschlacht von Lausanne"

Kurt Palm - Die Hitzeschlacht von Lausanne

Österreich - Schweiz 1954

Lausanne, 26. Juni 1954: Bei rund 40 Grad im Schatten treffen im Viertelfinale der WM-Endrunde 1954 die Mannschaften von Österreich und der Schweiz aufeinander. Österreich gilt als Favorit, 32.000 Schweizer Zuschauer heizen die Stimmung auf. Kurt Schmied, der österreichische Tormann, erleidet einen Sonnenstich, darf aber nicht ausgewechselt werden und taumelt zwischen den Pfosten umher. Was sich dann abspielte, ist legendär: Man würde es nicht glauben, wäre es nicht längst historisch. Die Partie endete 7:5. Für wen, ist heute egal: Beide Teams haben damit Geschichte geschrieben. Es ist das Spiel, das dem Wunder von Bern vorausging und es gleichzeitig in den Schatten stellt: 5 Tore in 10 Minuten, 12 Tore insgesamt – nie wurden in einem WM-Spiel mehr Tore erzielt. Der Rekord ist bis heute ungebrochen. Kurt Palm dokumentiert die Geschichte dieser spannenden 90 Minuten und erzählt die Geschichten rund um das Spiel und seine Akteure. Er entwirft ein lebendiges Bild der Zeit und erinnert an ein historisches Ereignis, an das sich ausgerechnet Kurt Schmied, der Held der Partie, nach dem Abpfiff nicht mehr erinnern konnte.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    Mit zahlreichen Fotos.
    176 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701714964
    Erscheinungsdatum: 01.03.2008
    19,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Thomas Bernhard -"

Wieland Schmied Erika Schmied (Fotos) - Thomas Bernhard -

Leben und Werk in Bildern und Texten

Er war über Jahrzehnte und bis zu seinem Tod die dominierende Erscheinung in der österreichischen Gegenwartsliteratur. Seine Literatur ist ohne seine Lebensumgebung nicht zu denken, sie ist österreichisch par excellence und gehört zum festen Bestand der Weltliteratur. Er war präsent und öffentlich wie keiner seiner Kollegen und galt gleichzeitig als einzelgängerisch und unzugänglich. Er war in aller Munde und doch ein Unbekannter. Erika und Wieland Schmied sind zwei von wenigen Menschen, denen es gegönnt war, Thomas Bernhard privat, als Nachbar und als Freund zu erleben. Ihr Bild von Thomas Bernhard stützt sich auf die Erinnerung an unzählige Begegnungen und gemeinsame Erlebnisse und ist konkurrenzlos umfassend dokumentiert in Hunderten von Fotos. Die Fotos, charaktervoll wie unsentimental, geben einen Einblick in Bernhards Lebensumfeld, die Häuser und Landschaften, in denen er lebte. Sie vermitteln aber auch ein Bild von den Schauplätzen, über die er schrieb. So entsteht eine Gesamtschau des Kosmos Thomas Bernhard, in dem sich Leben und Werk durchdringen.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Mit zahlreichen Fotos 2. Auflage
    320 Seiten
    Format: 250 x 305
    ISBN: 9783701730896
    Erscheinungsdatum: 06.02.2008
    49,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Darf man das wirklich nicht?"

Roger Köppel (Hg.) - Darf man das wirklich nicht?

Der aktuellste Knigge der Welt

Guter Rat kann ungeheuer heiter sein! BENIMM-RATGEBER GIBT ES WIE SAND AM MEER, doch wenn man mal wirklich in der Klemme steckt, ist guter Rat teuer. Endlich gibt es eine Orientierungshilfe, die sich auf die wesentlichen Situationen konzentriert. Experten liefern Antworten zur Vermeidung der schönsten Fauxpas. Oder wissen Sie, ob man ... ... heute als seriöser Geschäftsmann noch einen Klingelton fürs Handy verwenden darf? Wenn ja, welchen? ... der Dame, die in der Oper vor einem sitzt und sich zur standing ovation erhebt, die Abendrobe aus der Pospalte ziehen darf? … CDs, die man als Geschenk für Freunde gekauft hat, vor der Bescherung noch schnell auf den iPod laden darf? ... eine kerngesunde, aber hemmungslos wuchernde und in kein Zimmer passende Pflanze willentlich töten darf? Und wenn ja, mit welcher Methode?

Erhältlich als

  • Hardcover
    2. Auflage
    144 Seiten
    Format: 115 x 165
    ISBN: 9783701714889
    Erscheinungsdatum: 04.02.2008
    12,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Sprechen Sie Fußball?"

Günther Eisenhuber (Hg.) - Sprechen Sie Fußball?

Noch mehr Sprachfouls

Ein Spiel dauert 90 Minuten, aber oft wird’s erst danach richtig lustig: Fußballer vor dem Mikrofon im brutalen Zweikampf mit der deutschen Sprache – Meister ihres Fachs als Akrobaten des unfreiwilligen Wortspiels, als Virtuosen des hinterhältigen Sprachfouls. Der Deutsche hat nie Angst. Berti Vogts Wenn ich einen Deutschen sehe, werde ich zum Rasenmäher. Hans Krankl Deutsche Spieler sind prinzipiell unbegabt. Peter Schmeichel Der Unterschied zwischen einem deutschen EM-Sieg und einem vorzeitigen Orgasmus? Keiner. Man spürt beides kommen und kann nichts dagegen tun. Frank Baumann Als Deutschland muss man gegen Finnland gewinnen. Oliver Bierhoff Ein österreichischer Teamchef entscheidet aus dem Bauch. Hans Krankl Ich werde alles dransetzen, dass man im Fußball vor Österreich wieder Angst bekommt. Wir machen noch einmal eine Revolution. Ernst Happel Eine EM ist noch ausgeglichener besetzt als eine WM, weil bei einer WM auch Mannschaften vom anderen Kontingent sind. Michael Ballack Portugal spielt heute mit sechs Ausländern. Bela Rethy Die Rumänen sind portugiesischer als die Deutschen. Barry Venison Ich sehe das genauso. Nur andersrum. Michael Ballack Bei so einem Spiel muss man die Hosen runterlassen und sein wahres Gesicht zeigen. Alexander Strehmel Wir dürfen nun nach einem Sieg in Folge nicht wieder den Schlendrian anbrennen lassen. Valentin Herr Ich glaube schon, dass ich in manchen Situationen schlagfertig bin. Schlagfertigkeit heißt, sofort das zu antworten, was ein Schlauberger hinterher gern hätte gesagt haben will. Lothar Matthäus Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank! Horst Hrubesch

Erhältlich als

  • Broschur
    64 Seiten
    Format: 70 x 100
    ISBN: 9783701714971
    Erscheinungsdatum: 01.02.2008
    2,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    64 Seiten
    Format: 70 x 100
    ISBN: 9783701742
    Erscheinungsdatum: 01.02.2008
Bestellen