Home / Literatur

Literatur 232 Titel

Titel

Klaus Siblewski - Der Gelegenheitskritiker

K. ist ein Gelegenheitskritiker, einer aus der zweiten Reihe, der aber für eine Reihe namhafter Rundfunkanstalten über wichtige Bücher schreibt. Die Gespräche, die er mit Redakteuren über die Neuerscheinungen von Martin Walser, Martin Mosebach, Thomas Hettche, Fritz J. Raddatz und vielen anderen führt, sind unverblümt, witzig und direkt. Doch gleichzeitig ist K. zunehmend mit Überlebensfragen beschäftigt und zieht von Stuttgart nach Leipzig, da die Mieten günstiger sind. Doch der Kampf um die Sendeplätze für Buchkritiken wird härter … Ist K. selbst unfähig zur Fortsetzung seiner Arbeit geworden, oder … ist er ein Opfer einer Buchkritik, die sich selber abschafft?

Erhältlich als

  • Hardcover
    240 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701734252
    Erscheinungsdatum: 19.09.2017
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    240 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745579
    Erscheinungsdatum: 19.09.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    14,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Jana Beňová Andrea Reynolds (Übersetzer) - Café Hyena

Elza und Ian, Rebeka und Lukas Elfman stammen aus Petrzalka, der monströsen Plattenbausiedlung bei Bratislava. Täglich jedoch queren die vier Freunde die Donaubrücke, um im Café Hyena zu sitzen, zu trinken, zu diskutieren, zu schreiben und zu träumen. Sie erfinden sich neu, schaffen ihren eigenen Ort, der frei ist von den Gespenstern der Vergangenheit und den Depressionen der Gegenwart. Und auch wenn dieser selbstgebastelte Kosmos zu zerbrechen droht, weil Elza sich in den Tänzer Kalisto Tanzi verliebt, Elfman aus Bratislava flieht und Rebeka in der Psychatrie landet, so gibt doch keiner von ihnen die Glückssuche auf. Denn die im Café Hyena erschaffene Welt bleibt auch ein Versprechen.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem Slowakischen übersetzt.
    176 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716821
    Erscheinungsdatum: 12.09.2017
    20,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem Slowakischen übersetzt.
    176 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745586
    Erscheinungsdatum: 12.09.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Ida Hegazi Høyer Alexander Sitzmann (Übersetzer) - Das schwarze Paradies

1929: Der zivilisationsmüde Arzt Carlo Ritter beschließt, seine bequeme Existenz in Deutschland hinter sich zu lassen und fortan auf Floreana, einer unbewohnten Insel im Pazifik, als zahnloser, nackter Wilder zu leben. Seine Utopie findet rasch Nachahmer: ein abenteuerlustiges, junges Paar landet in Ritters „schwarzem Paradies“, und schon bald folgt ihnen eine exzentrische Baronin mit ihrem Hofstaat aus Lustknaben. Aus der Idylle wird ein unerbittlicher Existenzkampf, und auch die Insel wehrt sich gegen die Besiedelung. Inspiriert von den niemals gelösten Kriminalfällen der „Galapagos-Affäre“, erzählt Ida Hegazi Høyer eine vor Spannung und düsterer Sinnlichkeit vibrierende, ungeheuerliche Geschichte aus dem Herz der Finsternis.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem Norwegischen übersetzt.
    224 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716869
    Erscheinungsdatum: 29.08.2017
    20,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem Norwegischen übersetzt.
    225 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745555
    Erscheinungsdatum: 29.08.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Susanne Scholl - Wachtraum

Fritzi, geboren in eine jüdische Wiener Vorkriegsfamilie, aufgewachsen mit Praterbesuchen und ersten Liebschaften, flieht vor der Nazi-Verfolgung als junge Frau nach England. Sie heiratet Theo, kehrt nach Wien zurück, und für ihre Tochter Lea ist sie eine lebenslustige, warmherzige Mutter. Bloß manchmal, da kann Fritzi nicht aus dem Bett aufstehen vor namenloser Trauer. Später scheint auch das Leben ihrer Tochter Lea zu gelingen, ist ausgefüllt mit Ehe, Kindern, Enkeln und Beruf. Und doch wird auch sie von bösen Träumen und Familienerinnerungen heimgesucht. Und als immer mehr Menschen auf der Flucht vor Krieg und Terror aus Syrien und Afghanistan nach Wien kommen und Lea mit ihrer Hilflosigkeit konfrontieren, droht auch ihr so geglücktes Leben auseinanderzubrechen ...

Erhältlich als

  • Hardcover
    220 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716814
    Erscheinungsdatum: 29.08.2017
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    220 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745548
    Erscheinungsdatum: 29.08.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    14,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Elisabeth Klar - Wasser atmen

Wer ein Jahr in der Antarktis verbringt und die Polarnacht in einer Forschungsstation erträgt, muss Ausdauer und Entschlossenheit haben. So eine scheint Erika zu sein: Die renommierte Bioakustikerin lauscht den Walen, geht auf lange Tauchgänge, sucht beim Aikido die Herausforderung. Kaum jemand weiß, dass sie das alles tut, um eine lähmende Angst zu bekämpfen, die Angst vor einer Welt, die sie zu überwältigen droht. Und dann taucht die Musikwissenschaftlerin Judith, eine junge Frau voller Widersprüche, in Erikas Freundeskreis auf. Als die beiden sich annähern, ahnt Erika: Judith hat sich von jener Macht, gegen die Erika ankämpft, überschwemmen lassen. Vielleicht ist sie verrückt geworden, vielleicht hat sie aber auch einen Gegenzauber gefunden und sich gerettet …

Erhältlich als

  • Hardcover
    360 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716791
    Erscheinungsdatum: 08.08.2017
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    360 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745531
    Erscheinungsdatum: 08.08.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    17,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Undiné Radzevičiūtė Cornelius Hell (Übersetzer) - Fische und Drachen

Drei Frauengenerationen teilen eine Altstadtwohnung mitten in Chinatown: Großmutter Amigorena, Mama Nora, Autorin erotischer Kriminalromane, sowie deren erwachsene Töchter Miki und Schascha. Täglich tragen sie auf engstem Raum mit rasantem Witz ihre absurden Wortgefechte aus. Auch Schascha schreibt, allerdings über den geheimnisvollen Jesuiten und Maler Giuseppe Castiglione, der 1715–1766 am Hof des Kaisers von China lebte, doch statt diesen zu missionieren, immer tiefer in die chinesische Kultur und ihre Rätsel eintauchte. Ein umwerfend komischer Roman über zwei Kulturen, die sich anziehen und bekämpfen, verehren und missverstehen, über eine Faszination, der Schascha genauso erliegt wie Jahrhunderte vor ihr der Jesuit Castiglione.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem Litauischen übersetzt.
    400 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716760
    Erscheinungsdatum: 14.02.2017
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem Litauischen übersetzt.
    400 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745449
    Erscheinungsdatum: 14.02.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Rosemarie Poiarkov - Aussichten sind überschätzt

Auf einem Flohmarkt findet Luise einen Wachszylinder, mit dem vor über 100 Jahren Ton aufgezeichnet wurde. Die Beschriftung nennt ein Datum: 1903, und den 2. Bezirk in Wien, wo auch Luise wohnt. Was sagt die ferne Stimme? Wie hören wir zu und was sind wir bereit zu verstehen? Diese Fragen begleiten alle Figuren: Luises Lebensgefährten, den Tonarchivar Emil, der es liebt, das Knacken des Eises und das Rauschen der Straßen aufzunehmen; ihren Freund Milan, der sich in Sehnsucht zur schönen Zorica aus Novi Sad verzehrt; ihre Freundin Julia, die sich mit ihrer alkoholkranken Mutter konfrontieren muss; und den alten Josef Grasl, Luises Vater, der die Stadt auf der Suche nach den Gespenstern der Vergangenheit durchstreift.

Erhältlich als

  • Hardcover
    272 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716777
    Erscheinungsdatum: 14.02.2017
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    272 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745456
    Erscheinungsdatum: 14.02.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Tina Pruschmann - Lostage

Es gibt Momente, die fühlen sich ganz alltäglich an, und doch entscheiden sie über ein ganzes Leben. An einem heißen Tag im August feiert Elena ihren 88. Geburtstag: Die Töchter Martina und Renate sind da, der Enkel Daniel und seine Freundin Sasha. Es ist ein verschwenderisches Fest mit Honigschnaps, Polka und viel Heiterkeit. Und doch kann Elena nur an Martinas Kindheitsfreundin Rike denken, die vor über 50 Jahren hier im Garten vom Kirschbaum in den Tod gestürzt ist. Sinnlich und intensiv verknüpft Tina Pruschmanns Debütroman Lebensfäden und Schicksale und erzählt von diesen besonderen Momenten, von den Lostagen im Leben: Tage, an denen Zukunft möglich oder unmöglich wird, Tage der beiläufigen Begegnungen und unwiderruflichen Entscheidungen, Tage, an denen die Zeit und mit ihr alle Wünsche stillstehen sollten.

Erhältlich als

  • Hardcover
    224 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716807
    Erscheinungsdatum: 14.02.2017
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    224 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745463
    Erscheinungsdatum: 14.02.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Uli Brée - Vorstadtweiber - Am Anfang war die Lüge

Wie alles begann

Lustvolle Intrigen, seelische Abgründe, erfundene Wahrheiten, verdorbene Herzen und die skrupellose Suche nach dem Glück zeichnen die Lebensgeschichten der Weiber aus der Vorstadt aus. Wenn wir aber hinter die Kulissen von Glanz und Glamour schauen, entdecken wir Männer und Frauen mit aufrichtigen Einsichten und grausamen Absichten, getrieben von ihren Geheimnissen, Ängsten und Sehnsüchten. Aber wie wurden fünf ganz verschiedene Frauen zu den „Vorstadtweibern“? Wann sind sich Caro, Maria, Sabine, Nicoletta und Waltraud zum ersten Mal begegnet? Wie wurden sie zu unzertrennlichen Freundinnen? Und welches unsichtbare Band fesselt sie aneinander? Verbindet sie gar eine gemeinsame Schuld? Antworten darauf gibt Uli Brée erstmals in diesem Roman.

Erhältlich als

  • Hardcover
    204 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716753
    Erscheinungsdatum: 25.10.2016
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    204 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745364
    Erscheinungsdatum: 25.10.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Bruno Pellandini - Dieses altmodische Gefühl

Mit einer einstürzenden Zimmerdecke beginnt die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen der 70-jährigen Pernilla, einer immer noch charismatischen Wiener Schauspielerin, und dem um 20 Jahre jüngeren, zu Abenteuern durchaus aufgelegten Baumeister Illo, der den großen Altersunterschied nicht ohne weiteres hinnehmen will. Weil sich das Begehren von dieser himmelschreienden Ungerechtigkeit ebenso wenig beeindruckt zeigt, gerät, was mit spielerischer Leichtigkeit beginnt, bald zum kühnen Drahtseilakt…

Erhältlich als

  • Hardcover
    296 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716692
    Erscheinungsdatum: 30.08.2016
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    296 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745357
    Erscheinungsdatum: 30.08.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen