Home / Gesamtverzeichnis / Die Ernst Jandl Show
Titel

Hannes Schweiger (Hg.) Bernhard Fetz (Hg.) - Die Ernst Jandl Show

Ernst Jandl war stets auf der Suche nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen: Neben Laut- und Sprechgedichten schrieb er Dialektgedichte, experimentelle Prosa, autobiographische Texte, Hörspiele, Theaterstücke, Filme und ein Ballett. Als Vortragskünstler brachte er das Publikum zum Lachen, manchmal zum Toben. Seine Auftritte mit der NDR Bigband oder dem Vienna Art Orchestra sind legendär. Er war leidenschaftlicher Jazzfan und Schachspieler, Lehrer und Dichter, einzigartiger Interpret und Vermittler eigener, aber auch fremder Texte. In Essays, Gesprächen und Fundstücken aus dem Nachlass wird Ernst Jandl als ein Künstler erkennbar, der an den Schnittstellen von Literatur, Musik und Bildender Kunst arbeitete. Hinzu kommen poetische Texte namhafter Autorinnen und Autoren, die auf Entwürfe aus Jandls Werkstatt antworten.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    160 Seiten
    Format:220 x 270
    ISBN: 9783701715572
    Erscheinungsdatum: 27.10.2010
    22,90 inkl. MwSt.
Bestellen

Produktdetails

Autor
Hannes Schweiger (Herausgeber)

geboren 1976, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ludwig-Boltzmann-Institut für Geschichte und Theorie der Biographie und in der Erwachsenenbildung sowie in der Literaturvermittlung tätig. Zuletzt bei Residenz erschienen (Hrsg.): "Die Ernst Jandl Show" (2010).

Bernhard Fetz (Herausgeber)

geboren 1963, ist Direktor des Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek und Dozent am Institut für Germanistik der Universität Wien. Zuletzt bei Residenz erschienen (Hrsg.): "Die Ernst Jandl Show" (2010).

Seite drucken