Home / Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis 625 Titel

Coverabbildung von "Jedermanns Juden"

Markus G. Patka (Hg.) Sabine Fellner (Hg.) - Jedermanns Juden

100 Jahre Salzburger Festspiele

Die 1920 begründeten Salzburger Festspiele verstanden sich als katholisch-neobarockes Spektakel, dennoch waren zahlreiche Jüdinnen und Juden maßgeblich daran beteiligt. Nicht nur der Begründer Max Reinhardt, sondern auch der Dirigent Bruno Walter, der Violinist Arnold Rosé oder die Tänzerin Margarete Wallmann wurden 1938 aus Österreich vertrieben. In der Nachkriegszeit kehrten nur wenige nach Salzburg zurück und die Darsteller der NS-Zeit konnten nach kurzer Pause ihre Karrieren fortsetzen. Der Band beleuchtet die Ambivalenz der künstlerischen Genese und die Veränderung der Festspiele durch „Ständestaat“ und NS-Zeit.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    Mit Beiträgen von Helmut G. Asper, Barbara Lesák, Albert Lichtblau, Oliver Rathkolb u.a. Mit zahlreichen Abbildungen, dt./eng.
    304 Seiten
    Format: 230 x 290
    ISBN: 9783701735037
    Erscheinungsdatum: 02.03.2021
    29,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Wolfgang Kos - Der Semmering

Eine exzentrische Landschaft

Als erste Gebirgsbahn stellt die 1854 eröffnete Strecke über den Semmering ein technisches und ästhetisches Monument von Weltrang dar. Ein entlegenes Gebiet wurde zur Bühne effektvoller Landschaftsinszenierungen, der Semmering zur Elitemarke des mitteleuropäischen Tourismus. Auf dem „Balkon von Wien“ traf sich eine moderne großstädtische Oberschicht zwischen Villen und Grandhotels. Der Glanzzeit um 1900 folgten zahlreiche Krisen und Comebacks. Heute stellt sich die Frage nach Zukunftschancen jenseits der Nostalgie. Der Kulturhistoriker Wolfgang Kos erzählt die konfliktreiche Geschichte einer exzentrischen Landschaft, die Reichenau an der Rax ebenso umfasst wie Mürzzuschlag. Eine spannende Reise durch die Jahrhunderte.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlr. Abbildungen
    256 Seiten
    Format: 165 x 240
    ISBN: 9783701735075
    Erscheinungsdatum: 02.03.2021
    28,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Grand Prix Story 2020"

Heinz Prüller - Grand Prix Story 2020

Was bedeutet das Corona-Virus für die Formel 1? Wie gehen die Teams damit um, dass so wenige Rennen wie noch nie gefahren werden? Kein Training, keine Tests, Arbeiten nur in Quarantäne. Die drastischen Einschränkungen, die im März 2020 die ganze Welt betrafen und das gewohnte Leben radikal veränderten, stellten auch sämtliche Boxen-Strategien auf den Kopf. Neu gemischte Karten verheißen aber auch ungeahnte Spannung in der Königsklasse des Motorsports. Welcher Fahrer, welches Team werden die größte Nervenstärke beweisen? Die Grand Prix Story 2020 bietet Hintergrundgeschichten und präzise Analysen der Ereignisse. Auf jeden Fall verspricht 2020 das außergewöhnlichste Jahrbuch der Formel 1 in den fast 50 Jahren ihres Erscheinens zu werden.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    320 Seiten
    Format: 145 x 205
    ISBN: 9783701735228
    Erscheinungsdatum: 08.12.2020
    29,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Nicht grüßen, keine sozialen Kontakte: Wien perfekt für Corona gerüstet"

Die Tagespresse - Nicht grüßen, keine sozialen Kontakte: Wien perfekt für Corona gerüstet

Die besten Tagespresse-Meldungen, Band 7

Ein Virus bestimmt monatelang die Welt. Wie sieht Wirtschaftshilfe in einem lahmgelegten Land aus? Die Nationalbank gibt vierlagige Euroscheine aus, um die Klopapierhersteller zu entlasten, Zivildiener werden in Tirol in einer Sofortmaßnahme als Touristen eingesetzt, und der Supermarkt Billa kann als einziger Profiteur der Krise durch die Hamsterkäufe erstmals in der Geschichte eine dritte Kassa öffnen. Für alle Politikinteressierten, die sich die Höhe- und Tiefpunkte in Erinnerung rufen wollen, ist der TAGESPRESSE-Rückblick ein Muss. Ob Internationales oder Nationales, ob Chronik oder Wirtschaft – diese Berichte dürfen Sie auch 2020 nicht versäumen.

Erhältlich als

  • Broschur
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    208 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701735211
    Erscheinungsdatum: 10.11.2020
    15,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Rauhnächte"

Harald Krassnitzer (Hg.) - Rauhnächte

Wunderbares für eine besondere Zeit

Eine geheimnisvolle Zeit sind die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag – eine Zeit, in der die Natur stillsteht und die Grenzen zwischen unserer Welt und dem Reich der Magie aufgehoben scheinen. Im Alpenraum, aber auch in der nordischen Welt ranken sich zahlreiche Sagen um die Rauhnächte: Menschen sprechen mit Tieren, Kobolde bevölkern die Stuben, Wünsche gehen in Erfüllung und die Wilde Jagd reitet über das Land. Es ist diese Durchlässigkeit zu Magie und altem Wissen, aber auch dieses Moment des Innehaltens, die Harald Krassnitzer seit jeher faszinieren und denen in unserer hektischen Zeit besondere Bedeutung zukommt. In diesem Band hat er seine liebsten Sagen und Erzählungen rund um die Rauhnächte gesammelt und mit persönlichen Worten begleitet.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Überarbeitete Neuausgabe. Mit einem Vorwort von Harald Krassnitzer.
    160 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717392
    Erscheinungsdatum: 03.11.2020
    20,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Überarbeitete Neuausgabe. Mit einem Vorwort von Harald Krassnitzer.
    160 Seiten
    ISBN: 9783701746484
    Erscheinungsdatum: 03.11.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Im Schatten von Bambi Felix Salten entdeckt die Wiener Moderne. Leben und Werk"

Marcel Atze (Hg.) Tanja Gausterer (Mitherausgeber) - Im Schatten von Bambi

Felix Salten entdeckt die Wiener Moderne. Leben und Werk

Felix Salten war einflussreicher Journalist, mächtiger Kritiker, erfolgloser Theatergründer, unglücklicher Literaturfunktionär, überzeugter Zionist und nicht zuletzt Verfasser des Bestsellers „Bambi“ (1922), der noch Walt Disney reich machen sollte. Als wichtige Figur des „Jung Wien“-Kreises um Hugo von Hofmannsthal war Salten Teil der literarischen Moderne seiner Zeit; Arthur Schnitzler blieb sein enger Freund, Karl Kraus wurde sein unerbittlicher Feind. Anlässlich seines 75. Todestags rückt der Wiener Tausendsassa als prägender Akteur der Zeitgeschichte, der Monarchie, Erste Republik, Diktatur und Exil sowie zwei Weltkriege erlebt hat, ins Rampenlicht. Leben und Werk dieser schillernden Figur werden auf Basis seines nun zugänglichen Nachlasses gänzlich neu präsentiert.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    460 Seiten
    Format: 245 x 275
    ISBN: 9783701735204
    Erscheinungsdatum: 13.10.2020
    29,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Mord auf leisen Pfoten"

Rotraut Schöberl (Hg.) Livia Klingl (Illustrationen) - Mord auf leisen Pfoten

Kriminell gute Katzengeschichten

Rotraut Schöberl ist nicht nur von ganzem Herzen Buchhändlerin, ihre Liebe zu Katzen ist so groß wie ihre Leselust und ihre Krimileidenschaft. In „Mord auf leisen Pfoten“ bringt sie beides zusammen: Denn ob die Katze beim Morden nachhilft oder bei der Lösung kniffliger Verbrechen – auch im Krimi läufts mit den sensiblen, aufmerksamen Fellnasen einfach besser. Mit ihren beiden Zimmerlöwinnen Ginger & Chili versammelt Rotraut Schöberl in dieser Anthologie Lieblingsgeschichten von E. A. Poe bis Dorothy Sayers, von Rita Mae Brown bis Justin Scott. Katzenaffine Autor*innen aus Deutschland und Österreich haben weitere kriminell gute Katzengeschichten beigesteuert und Katzenfreundin Livia Klingl ihre bezaubernden Zeichnungen.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Mit zahlreichen Illustrationen.
    160 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717385
    Erscheinungsdatum: 06.10.2020
    20,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Mit zahlreichen Illustrationen.
    160 Seiten
    ISBN: 9783701746507
    Erscheinungsdatum: 06.10.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Lebensreise"

Alois Brandstetter - Lebensreise

In seiner „Lebensreise“ erzählt Alois Brandstetter von seinem Werdegang als 7. Kind eines Müllers und Bauern, das seinen Weg in Wissenschaft und Literatur fand. Doch tritt er diese „Wallfahrt“ in die Vergangenheit mit einem Augenzwinkern an: Szenen und Bilder aus seiner Kindheit und Jugend in der oberösterreichischen Provinz wechseln mit humoristischen Betrachtungen des modernen Lebens und Eindrücken oder Begegnungen des begeisterten Lesers Alois Brandstetter. Eine Reise auf den Spuren seines Namenspatrons, des Heiligen Aloysius, gibt den Rahmen für diese sehr persönlichen, lebendig erzählten Erinnerungen.

Erhältlich als

  • Hardcover
    224 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717354
    Erscheinungsdatum: 06.10.2020
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    224 Seiten
    ISBN: 9783701746477
    Erscheinungsdatum: 06.10.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Hurra wir kochen wieder"

1000& Peter Daniell Porsche - Hurra wir kochen wieder

111 Inspirationen

Mit ihrem gemeinsamen Werk wollen das Künstlerduo 1000& und Peter Daniell Porsche die Lust am Kochen neu entfachen. Die Rezepte stammen aus den Haushalten der Familie Porsche und der Künstler 1000&. Sie inspirierten 1000& zu außergewöhnlichen Bildcollagen, die köstliche Speisen mit Kunst und Technik vereinen. Detailliert beschriebene Rezepte verhelfen selbst Kochneulingen zu schnellen Erfolgen. Aber auch homerische Heiterkeit und verspielte Kunstfreude erfüllen dieses außergewöhnliche Kochbuch. Nach Art der legendären „Waldecks Wanderbriefe“ aus der Autorevue steuert der Genussmensch und Autokenner Helmut A. Gansterer das Vorwort bei. Eine ausführliche Begriffsbestimmung von Wortund Kochkunst liefert der Kunsthistoriker Hannes Etzlstorfer.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    320 Seiten
    Format: 190 x 290
    ISBN: 9783701735129
    Erscheinungsdatum: 06.10.2020
    45,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Norden"

Sien Volders Bettina Bach (Übersetzung) - Norden

Als die junge Silberschmiedin Sarah das Angebot einer großen Schmuckfirma erhält, muss sie eine Wahl zwischen Kunst und kommerziellem Erfolg treffen: Sie flieht vor dieser Entscheidung und landet in der ehemaligen Goldgräberstadt Forty Miles an der Grenze zu Alaska. Wer hier wohnt, hat seine Geschichte hinter sich gelassen, um neu anzufangen, um ein freieres Leben fernab der Zivilisation zu führen. Die wilde Schönheit des hohen Nordens nimmt Sarah gefangen, hier findet sie Freunde, Liebe, Musik – und letztlich eine neue Heimat. In eindringlichen Bildern von großer Intensität erzählt Sien Volders‘ hochgelobter Debütroman von einer jungen Frau, die um ihre Kunst und um das Recht auf ein freies, selbstbestimmtes Leben kämpft.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem Niederländischen übersetzt.
    336 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717347
    Erscheinungsdatum: 22.09.2020
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem Niederländischen übersetzt.
    336 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701746460
    Erscheinungsdatum: 22.09.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen