Home / Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis 614 Titel

Coverabbildung von ""

Hannelore Veit David Kriegleder - USA

Stimmen aus einem gespalteten Land

Eine spannende Reportage durch ein gespaltenes Land: von New York bis Los Angeles, von North Dakota bis Florida. Was sind die Themen, die die USA in diesem Wahlkampf 2020 beschäftigen? Was berührt sie wirklich? Wie polarisiert ist dieses Land? Sie treffen auf Trump-Anhänger und -Gegner, sie sprechen mit Menschen in Großstädten und ländlichen Bundesstaaten, mit Menschen, die sich von der Politik in Washington vernachlässigt fühlen, und mit jenen, die täglich Rassismus zu spüren bekommen. Und sie fragen junge Leute, was sie sich von der Zukunft erwarten. Es ist ein Querschnitt durch die Gesellschaft, beschrieben von zwei Amerika-Kennern, die dieses Land mit kritischem Blick und großer Zuneigung betrachten.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlr. Abb.
    208 Seiten
    Format: 215 x 140
    ISBN: 9783701735068
    Erscheinungsdatum: 19.05.2020
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    mit zahlr. Abb.
    208 Seiten
    ISBN: 9783701746354
    Erscheinungsdatum: 19.05.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Kurt Kotrschal - Sind wir Menschen noch zu retten?

Gefahren und Chancen unserer Natur

Menschliches Verhalten treibt unsere Biosphäre in ihr heutiges Multitrauma. Doch was sind die evolutionären Grundlagen menschlichen Verhaltens? Und welcher Handlungsspielraum bleibt uns? Obwohl Menschen sich vor allem durch ihr rationales Potential von anderen Arten unterscheiden, ist ihr Alltagsverhalten von irrationalen Entscheidungen geprägt. Angesichts unserer globalen Überlebensprobleme braucht es zahlreiche, auch radikale Verhaltensänderungen auf individueller und auf gesellschaftlicher Ebene. Und vor allem braucht es eine realistische Sicht auf die menschliche Natur. Nie zuvor war es wichtiger zu erkennen, wer wir eigentlich sind.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    Aus der Reihe „Unruhe bewahren“. In Kooperation mit der Akademie Graz, dem Literaturhaus Graz und DIE PRESSE.
    96 Seiten
    Format: 220 x 140
    ISBN: 9783701735105
    Erscheinungsdatum: 14.04.2020
    18,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus der Reihe „Unruhe bewahren“. In Kooperation mit der Akademie Graz, dem Literaturhaus Graz und DIE PRESSE.
    96 Seiten
    ISBN: 9783701746330
    Erscheinungsdatum: 14.04.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    12,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Wolfgang Kos - Der Semmering

Eine exzentrische Landschaft

Als erste Gebirgsbahn stellt die 1854 eröffnete Strecke über den Semmering ein technisches und ästhetisches Monument von Weltrang dar. Ein entlegenes Gebiet wurde zur Bühne effektvoller Landschaftsinszenierungen, der Semmering zur Elitemarke des mitteleuropäischen Tourismus. Auf dem „Balkon von Wien“ traf sich eine moderne großstädtische Oberschicht zwischen Villen und Grandhotels. Der Glanzzeit um 1900 folgten zahlreiche Krisen und Comebacks. Heute stellt sich die Frage nach Zukunftschancen jenseits der Nostalgie. Der Kulturhistoriker Wolfgang Kos erzählt die konfliktreiche Geschichte einer exzentrischen Landschaft, die Reichenau an der Rax ebenso umfasst wie Mürzzuschlag. Eine spannende Reise durch die Jahrhunderte.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlr. Abbildungen
    256 Seiten
    Format: 240 x 165
    ISBN: 9783701735075
    Erscheinungsdatum: 14.04.2020
    28,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Markus G. Patka (Hg.) Sabine Fellner (Hg.) - Jedermanns Juden

100 Jahre Salzburger Festspiele

Die 1920 begründeten Salzburger Festspiele verstanden sich als katholisch-neobarockes Spektakel, dennoch waren zahlreiche Jüdinnen und Juden maßgeblich daran beteiligt. Nicht nur der Begründer Max Reinhardt, sondern auch der Dirigent Bruno Walter, der Violinist Arnold Rosé oder die Tänzerin Margarete Wallmann wurden 1938 aus Österreich vertrieben. In der Nachkriegszeit kehrten nur wenige nach Salzburg zurück und die Darsteller der NS-Zeit konnten nach kurzer Pause ihre Karrieren fortsetzen. Der Band beleuchtet die Ambivalenz der künstlerischen Genese und die Veränderung der Festspiele durch „Ständestaat“ und NS-Zeit.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    Mit Beiträgen von Helmut G. Asper, Barbara Lesák, Albert Lichtblau, Oliver Rathkolb u.a. Mit zahlreichen Abbildungen, dt./eng.
    240 Seiten
    Format: 290 x 230
    ISBN: 9783701735037
    Erscheinungsdatum: 15.03.2020
    29,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Christian Maté - Medizin ohne Ärzte

Ersetzt künstliche Intelligenz die menschliche Heilkunst?

Das große Thema: Wie sieht die Zukunft der Medizin aus und was bedeutetet sie für den Menschen? Der Einsatz von Artificial Intelligence und Big Data in Diagnostik und Therapie hat das Potential, das Selbstverständnis der Mediziner in seinen Grundfesten zu erschüttern. Was über Jahrhunderte als ärztliche Kunst bezeichnet wurde, können Maschinen zum Teil schon jetzt besser: Krankheiten diagnostizieren, individuelle Behandlungen auswählen oder operative Eingriffe durchführen. Sind Ärzte aus Fleisch und Blut schon bald überflüssig? Was hat der Patient der Zukunft zu erwarten? Christian Maté, selbst Mediziner, geht dieser Frage auf den Grund und entwickelt spannende Thesen für die digitale Zukunft.

Erhältlich als

  • Hardcover
    176 Seiten
    Format: 215 x 140
    ISBN: 9783701735020
    Erscheinungsdatum: 10.03.2020
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    176 Seiten
    ISBN: 9783701746385
    Erscheinungsdatum: 10.03.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Jeremy Tiang Susann Urban (Übersetzung) - Das Gewicht der Zeit

Malaysia in den fünfziger Jahren: Der Ausnahmezustand wird verhängt, die Regierung fürchtet ein Übergreifen des Kommunismus aus China. Die junge Siew Li verlässt ihre Familie, um im Dschungel für die Freiheit zu kämpfen. Ihre Kinder werden aufwachsen, ohne von ihr zu wissen, ihr Mann alleine alt werden. Als sich jedoch die Londoner Journalistin Revathi auf die Spuren der damaligen Verbrechen begibt, wird daraus eine Suche nach der verschwundenen Siew Li, und Revathi taucht tief ein in die verdrängte Geschichte Malaysias und Singapurs. Von den 50er Jahren bis in die Gegenwart spannt sich Jeremy Tiangs berührender Roman einer Familie, deren Leben von politischer Willkür erschüttert und von der Suche nach der Wahrheit gerettet wird.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem Englischen übersetzt.
    304 Seiten
    Format: 205 x 125
    ISBN: 9783701717286
    Erscheinungsdatum: 10.03.2020
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem Englischen übersetzt.
    304 Seiten
    ISBN: 9783701746323
    Erscheinungsdatum: 10.03.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Nuno Maulide Tanja Traxler - Die Chemie stimmt!

Eine Reise durch die Welt der Moleküle

Ist die Chemie besser als ihr Ruf? Sie ist die Schlüsseldisziplin, wenn es um die Lösung der großen Herausforderungen der Menschheit geht. In diesem Buch unternehmen der preisgekrönte Chemiker Nuno Maulide und die Physikerin Tanja Traxler eine packende Reise in die faszinierende Welt der Synthesen, Bindungen und Reaktionen. Unterhaltsam und lebensnah schildern die Autoren, wie Chemie unseren Alltag beeinflusst. Sie diskutieren chemische Lösungsansätze für globale Probleme wie Klimawandel, Ernährungssicherheit der wachsenden Weltbevölkerung und Müllproduktion. Denn was ist Chemie eigentlich? Es ist die Wissenschaft von uns selbst, der Natur und dem ganzen Universum.

Erhältlich als

  • Hardcover
    208 Seiten
    Format: 215 x 140
    ISBN: 9783701735051
    Erscheinungsdatum: 10.03.2020
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    208 Seiten
    ISBN: 9783701746361
    Erscheinungsdatum: 10.03.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von "Bozena. Der Vorzugsschüler"

Marie von Ebner-Eschenbach Evelyn Polt-Heinzl (Hg.) Daniela Strigl (Hg.) Ulrike Tanzer (Hg.) - Bozena. Der Vorzugsschüler

Bozena gehört zu den großen starken Frauen der Weltliteratur und begründete 1875 Marie von Ebner-Eschenbachs Ruhm: Die schöne Dienstmagd mit ihrem „Paar rabenschwarzer Augen“, die „auch der mutigste Mann nicht ohne leises Grauen in Ungnaden auf sich gerichtet sah“, opfert ihr Leben der Buße für den erotischen Fehltritt, der das ihr anvertraute Mädchen ins Unglück gestürzt hat. Ebner-Eschenbach zeichnet das ergreifende Porträt einer aufrechten Frau und zugleich ein Panorama der Gesellschaft am Vorabend der 1848er- Revolution. Von der Kehrseite der Erziehung, der Überforderung durch eine mörderische Pädagogik, erzählt die brillante Novelle „Der Vorzugsschüler“ (1898), die Friedrich Torbergs „Schüler Gerber“ vorwegnimmt.

Erhältlich als

  • Broschur
    368 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717231
    Erscheinungsdatum: 18.02.2020
    16,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Christian Rapp Hannes Leidinger - Hitler – prägende Jahre

Kindheit und Jugend 1889-1914

Die Autoren schließen eine Lücke der Geschichtsforschung: Jenseits psychologischer Spekulationen stellen sie Hitlers Familie, Kindheit und Jugend im sozialen und kulturellen Kontext dar. Sie konzentrieren sich auf die Anfänge in Braunau bis zu den Erfahrungen in Wien und lassen dabei charakterliche und weltanschauliche Prägungen erkennbar werden. Sie untersuchen Hitlers Werdegang sowie sein gesellschaftliches Umfeld. Nationaler Fanatismus, Rassenhass und Antisemitismus sind in der Gesellschaft längst verankert, ehe Hitler und die Nationalsozialisten ihren Aufstieg beginnen. Hitlers radikalisierte Rhetorik konnte erst dann wirksam werden, als sein Publikum bereits wusste, wovon er sprach. Leidinger und Rapp zeigen Hitlers Kindheit und Jugend im neuen Licht.

Erhältlich als

  • Hardcover
    224 Seiten
    Format: 215 x 140
    ISBN: 978 3 7017 3500 6
    Erscheinungsdatum: 18.02.2020
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    224 Seiten
    ISBN: 9783701746347
    Erscheinungsdatum: 18.02.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ""

Gunther Neumann - Über allem und nichts

Immer schon war Clara fasziniert vom Fliegen. Oder doch nur auf der Flucht? Nun scheint ihr Ziel erreicht: Als Pilotin einer Billig-Airline behauptet sie sich in einer rücksichtslosen Männerwelt, zwischen Bangkok und Berlin, Colombo und Cancun, Mombasa und Madrid hat sie sich den Himmel erobert. Sie vermag eine Boeing 777 durch die heftigsten Turbulenzen zu steuern, doch ihr eigenes Leben entgleitet ihr zusehends. Zerrissen zwischen zwei Männern, heimgesucht von Erinnerungen an frühen Missbrauch, bewegt sie sich rastlos durch anonyme Flughäfen und fremde Metropolen. Erst die Rückkehr auf die tropische, vom Bürgerkrieg verwundete Insel Sri Lanka ermöglicht ihr, sich den Geistern der Vergangenheit zu stellen.

Erhältlich als

  • Hardcover
    244 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717262
    Erscheinungsdatum: 18.02.2020
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    244 Seiten
    ISBN: 9783701746316
    Erscheinungsdatum: 18.02.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen