Home / Gesamtverzeichnis / Die göttliche Ordnung der Begierden
Titel

Evelyn Schlag - Die göttliche Ordnung der Begierden

Erhältlich als

  • Hardcover
    192 Seiten
    Format: 130 x 210
    ISBN: 9783701711239
    Erscheinungsdatum: 01.01.1999
    20,20 inkl. MwSt.
Bestellen

Produktdetails

Beschreibung

Ein Priester und eine Frau: die Geschichte einer verbotenen Liebe. Mit großem Feingefühl arrangiert Evelyn Schlag ein Tableau von nuancierten Gefühls- und Sinnesregungen und bettet dieses Bild in den präzise beschriebenen Kontext der Kirche in den neunziger Jahren.

Autor
Evelyn Schlag

geboren 1952 in Waidhofen, ist eine österreichische Schriftstellerin. Evelyn Schlag studierte Germanistik und Anglistik. 2015 wurde ihr für ihr Gesamtwerk der Österreichische Kunstpreis für Literatur verliehen. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Das Talent meiner Frau" (1999) und "Die göttliche Ordnung der Begierden" (1999).

Weitere Bücher des Autors / der Autorin

Das Talent meiner Frau

Evelyn Schlag - Das Talent meiner Frau

Gedichte

Evelyn Schlag gehört zu den unüberhörbaren Stimmen der zeitgenössischen Lyrik. Unverrückbar im Zentrum ihrer Verse stehen die Liebe und die Natur, die sie in einer zugleich ruhigen und dennoch drängenden Sprache feiert. Was kann uns das Gedicht sagen, noch oder gerade heute, wie kann es reagieren auf das, was uns umgibt, auf Annäherungen und Auseinanderdriften, auf Glück und Verlust, auf Liebe und den Krieg, ja, gerade auf diesen? Evelyn Schlags Gedichte sind elegisch-melancholische "Stimmungsbilder", durchdachte und zugleich leidenschaftliche" Bestandsaufnahmen. Das Rückgrat der lyrischen Texte bilden Ideen, ihre Themen reichen von der verlorenen Unschuld des lyrischen Ichs über die Begegnung mit der Natur und die Erfahrungen des Krieges bis zur Reflektion über Musik und Kunst.

Seite drucken