Home / Gesamtverzeichnis / Henndorfer Pastorale
Titel

Carl Zuckmayer - Henndorfer Pastorale

Sommer 1970, Henndorf bei Salzburg: Carl Zuckmayer, der viele Jahre hier gelebt und gearbeitet hat und sein geliebtes Haus einst unfreiwillig verlassen mußte, wird als Ehrengast empfangen und gefeiert. Er selbst feiert ein Wiedersehen mit der vertrauten Landschaft, mit alten Freunden und Nachbarn, und findet Trost in der Erkenntnis, daß die Erinnerung wach bleibt. … und schon bin ich ganz im Henndorfer Märchenzauber eingefangen, – in den sich zugleich ein Hauch von mythischer Trauer mischt, –: nicht um ein „verlorenes Paradies“, – das ist nur ein Wort, und nichts wirklich Gelebtes ist verloren, sondern um die Toten, die allgegenwärtigen, die uns lautlos begrüßen …

Erhältlich als

  • Hardcover
    112 Seiten
    Format: 110 x 190
    ISBN: 9783701713875
    Erscheinungsdatum: 01.01.2004
    12,00 inkl. MwSt.
Bestellen

Produktdetails

Autor
Carl Zuckmayer

geboren am 27. Dezember 1896 in Nackenheim am Rhein, gestorben am 18. Jänner 1977. Seit 1926 regelmäßige Aufenthalte in seinem Haus in Henndorf, wohin er 1933 übersiedelt. Emigrierte 1939 über die Schweiz in die USA. 1958 Rückkehr in die Schweiz, wo er bis zu seinem Tod lebte. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Henndorfer Pastorale" (2004).

Pressestimmen
Ein Stück Leben – Zuckmayer bietet es geformt, durchleuchtet an, Nachtrag zum Unverlierbaren, das seine große Erinnerungsprosa umfaßt. Man lese – hier schreibt jemand, dem Erde, Menschen, Götter keine Phrasen sind.

Die Tat, Zürich