Home / Verlag / News / Hans Eichhorn verstorben

Hans Eichhorn verstorben

Der Residenz Verlag trauert um Hans Eichhorn. Der oberösterreichischer Schriftsteller ist am 29.2.2020 im 65. Lebensjahr nach langer schwerer Krankheit verstorben.
Hans Eichhorn, geboren 1956 in Vöcklabruck, lebte als Berufsfischer und Schriftsteller am Attersee. 1993 erschien sein erstes Buch "Das Zimmer als voller Bauch" im Residenz Verlag, es folgen zahlreich Publikationen. Ende Jänner wurde er mit dem Heinrich-Gleißner-Preis für Literatur, im November 2019 mit dem Georg-Trakl-Preis ausgezeichnet.