Home / Verlag / News / Residenz – Frühe Jahre eines Literaturverlags

Residenz – Frühe Jahre eines Literaturverlags

Ausstellung
Residenz – Frühe Jahre eines Literaturverlags

Das Literaturarchiv Salzburg zeigt die Ausstellung "Residenz – Frühe Jahre eines Literaturverlags". Zu sehen sind Manuskripte, Briefe und Fotos von Autorinnen und Autoren wie H.C. Artmann, Thomas Bernhard, Barbara Frischmuth, Peter Handke, Franz Innerhofer, Gert Jonke, Peter Rosei, Julian Schutting u.a. Dabei wird auch an den Verlagsgründer Wolfgang Schaffler sowie den Autor und Impulsgeber Rudolf Bayr erinnert, die beide 2019 ihren 100. Geburtstag gefeiert hätten.

Literaturarchiv Salzburg, Residenzplatz 9/2 (Zugang Kapitelgasse), 5020 Salzburg
Dauer: 30. Juli bis 30. August 2019, Mo-Fr, 10-18 Uhr, Sa, So und Feiertag 13-18 Uhr
Eintritt frei!

Eröffnung: Mo, 29. Juli 2019, 18 Uhr (Kuenburgsaal)
Mit Rektor Heinrich Schmidinger, Claudia Romeder (Residenz Verlag), Helga Rabl-Stadler (Präsidentin der Salzburger Festspiele), Werner Friedl und Peter Rosei