Home / Autoren / Klaus Klingler

Klaus Klingler

geboren 1937 in Salzburg. Besuch der Akademie der bildenden Künste in Wien in der Meisterklasse von Robin C. Andersen und Herbert Boeckl, Sommerakademie bei Oskar Kokoschka. Nach dem Abschluss mit Diplom für Malerei und Lehramtsprüfung für Kunsterziehung arbeitete er 37 Jahre lang als Kunsterzieher. Assistent von Max Peiffer Watenphul im Rahmen der Sommerakademie Salzburg. Klaus Klingler lebt in Salzburg. Zuletzt erschienen: "Grafiken - Aquarelle - Ölbilder" (2017).
 

Bücher

Klaus Klingler

Klaus Klingler - Klaus Klingler

Grafiken - Aquarelle - Ölbilder

Malerei als Beruf und Berufung – Klaus Klinglers grafische, zeichnerische und malerische Werke in einem Band Klaus Klingler bezeichnet sich als expressionistischer Impressionist. Ein Widerspruch in sich? Nicht unbedingt, meint er. Expressionistisch an seinem Stil sind der freie Umgang mit Farben und Formen, das Auslassen von Details und das ganz bewusste Verfremden. Impressionistisch ist der Eindruck, den er durch Lichteffekte erzielt, um vor allem die atmosphärischen Bedingungen in die Darstellung zu bringen. Eine wesentliche Rolle spielt in Klinglers Schaffen die Natur. In dieser reich bebilderten Monografie erzählt Klaus Klingler über seinen Zugang zur Malerei und seine künstlerische Arbeit. Neben den Aquarellen – Klinglers bevorzugter Technik – werden auch Ölbilder, Grafiken und Zeichnungen gezeigt.

Seite drucken