Home / Autor*innen / Sabine Maschke

Sabine Maschke

Dipl.-Sozialpädagogin (Uni), Studium der Sozial- und Waldorfpädagogik. Arbeitet als Lehrerin an der Kaspar Hauser Schule Überlingen, wo sie eine Kreativ-Werkstatt und handwerklich-künstlerische Projekte für Schüler*innen anbietet. Eigenes Atelier in Überlingen.

Bücher

Coverabbildung von "Miteinander-Spiele"

Thomas Maschke Sabine Maschke (Illustrationen) - Miteinander-Spiele

Wahrnehmung und Begegnung üben

Theoretisch-grundlegende Kapitel widmen sich Schillers Spielverständnis, der Sozialentwicklung im und durch das Spiel, altersübergreifendem Spielen sowie Anregungen zur Reflexion. Im praktischen Teil des Buchs werden vielfältig erprobte Spielideen vorgestellt, die nicht auf Gewinnen oder Verlieren ausgerichtet sind und so das Miteinander im Wahrnehmen und Begegnen ermöglichen. Die Anleitungen zu den Spielen sind von Sabine Maschke liebevoll illustriert. Die praktischen und theoretischen Kapitel können spielerisch miteinander in Beziehung gebracht werden, sie bilden den Rahmen für eigenes Weiterdenken und Ausprobieren und können so eine freie Wechselwirkung entfalten. Auf dieser Basis möchte das Buch zum selbsttätigen, aktiven Spiel einladen, zur eigenen Weiterentwicklung aufrufen und die Reflexion anregen.