Home / Autoren / Thomas Chorherr
Thomas Chorherr

Thomas Chorherr

geboren 1932 in Wien, war langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der Wiener Tageszeitung „Die Presse“ und ist Vizepräsident des Presseclubs Concordia. Thomas Chorherr ist Autor zahlreicher Bücher und war für TV und Radio tätig. Zuletzt erschienen: "Requiem für die Krawatte" (2016).

Bücher

Requiem für die Krawatte

Thomas Chorherr - Requiem für die Krawatte

Die Entbürgerlichung des Bürgerlichen

Kleinbürger versus Großbürger, Spießbürger versus Bildungsbürger– es hat den Anschein, als sei der Begriff „bürgerlich“ von gestern. Doch was heißt bürgerlich wirklich? Was versteht, besser: was verstand man darunter? Bürgerlichkeit ist nicht mit dem Begriff „konservativ“ zu verwechseln. Das „Requiem für die Krawatte“ ist voller Dissonanzen. Die „Entbürgerlichung“ macht sich auch in der Kleidung bemerkbar: Der Stil für Damen und Herren ist uneindeutiger geworden, es gibt keinen einheitlichen Dresscode mehr. Thomas Chorherr schreibt ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die Entbürgerlichung im politischen Sinn sowie im Sinn von gesellschaftlichen Wertvorstellungen und stellt die Frage: Muss das Requiem für die Krawatte angestimmt werden?

Seite drucken