Home / Autor*innen / Ulrike Barth

Ulrike Barth

Prof. Dr. phil., nach dem Studium der Sonderpädagogik 20 Jahre Lehrerin und Mitglied der Schulleitung an der Freien Waldorfschule Kreuzberg, Berlin. Juniorprofessur für Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik am Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Mannheim. 

Bücher

Coverabbildung von "Dimensionen pädagogischer Räume"

Ulrike Barth (Hg.) Thomas Maschke (Hg.) - Dimensionen pädagogischer Räume

Erleben – Begegnen – Lernen

Das Buch will Dimensionen pädagogischer Räume in ihrer Vielfalt und Wechselwirkung erschließen. Der Raum wird aus unterschiedlichen professionellen Sichtweisen beleuchtet, architektonische, soziologische, rechtliche und soziale Bezüge werden sichtbar gemacht. Die Kontextualisierung waldorfpädagogischer Sicht weisen mit innovativen Konzepten spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Die unterschiedlichen Herangehensweisen werden von den Herausgeber*innen miteinander ins Gespräch gebracht und wesentliche Fragen gestellt: Wie wirken Räume im Sinne des „dritten Pädagogen“? Wo liegen Essenzen? Welche Elemente sind relevant? Welche Transformationsmöglichkeiten und -notwendigkeiten ergeben sich?