Home / Verlag / News / Tanja Maljartschuk erhält den Bachmannpreis 2018

Tanja Maljartschuk erhält den Bachmannpreis 2018

Wir gratulieren sehr herzlich!

Tanja Maljartschuk (UA) ist die Gewinnerin des Ingeborg-Bachmann-Preises. Die Preisverleihung fand am Sonntag im Rahmen der 42. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt statt.
Weitere Infos: https://kaernten.orf.at/news/stories/2923286/

Im Residenz Verlag von Tanja Maljartschuk lieferbar:

Biografie eines zufälligen Wunders. Roman
Aus dem Ukrainischen übersetzt von Anna Kauk
Erschienen 2013

Neunprozentiger Haushaltsessig
Aus dem Ukrainischen übersetzt Claudia Dathe
Erschienen 2009

Seite drucken