Home / News / Thomas Arzts Roman „Die Gegenstimme“ ist das „Innsbruck liest“-Buch 2022

Thomas Arzts Roman „Die Gegenstimme“ ist das „Innsbruck liest“-Buch 2022

„Die Gegenstimme“ von Thomas Arzt ist das Innsbruck liest Buch 2022. Am 30. Juni startet zum 18. Mal die Aktion, bei der die Stadt Innsbruck 10.000 Bücher verschenkt. Erstmals heißt es heuer auch „Innsbruck hört“. „Die Gegenstimme“ wurde exklusiv als Hörbuch aufgenommen. Hautnah erleben lässt sich Literatur bei verschiedenen Veranstaltungsformaten. Eine vom Stadtarchiv/ Stadtmuseum Innsbruck konzipierte Ausstellung zum Buch ist von 30.Juni bis 13. August in der Stadtbibliothek zu sehen.

Weitere Infos