Home / Autoren / Gebrüder Grimm

Gebrüder Grimm

geboren 1785 (Jacob) und 1786 (Wilhelm) im hessischen Hanau. 1806 fingen sie an, Volkslieder, Märchen und Sagen zu sammeln. 1812 erschienen die von beiden Brüdern gesammelten Märchen erstmals als Buch. 1840 kamen sie an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Dort arbeiteten sie vor allem an ihrem großen „Deutschen Wörterbuch“. 1859 starb Wilhelm, 1863 Jacob Grimm. Die Märchen der Brüder Grimm wurden in mehr als 170 Sprachen übersetzt.

Bücher

Coverabbildung von "Dornröschen"

Kuni Porsche (Illustrationen) Gebrüder Grimm - Dornröschen

Wer kennt sie nicht, die von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm ab 1806 gesammelten Geschichten? 1812 erschien eine erste Sammlung in Buchform. Die Märchen der Gebrüder Grimm wurden in mehr als 170 Sprachen übersetzt, viele davon auch verfilmt. Liebevoll von Kuni Porsche bebildert, liegen mit „Dornröschen“, „Die sieben Raben, „Rotkäppchen“ und „Der Froschkönig“ nun vier der bekanntesten Märchen des Brüderpaars vor.

Coverabbildung von "Rotkäppchen"

Gebrüder Grimm - Rotkäppchen

Wer kennt sie nicht, die von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm ab 1806 gesammelten Geschichten? 1812 erschien eine erste Sammlung in Buchform. Die Märchen der Gebrüder Grimm wurden in mehr als 170 Sprachen übersetzt, viele davon auch verfilmt. Liebevoll von Kuni Porsche bebildert, liegen mit „Dornröschen“, „Die sieben Raben, „Rotkäppchen“ und „Der Froschkönig“ nun vier der bekanntesten Märchen des Brüderpaars vor.

Coverabbildung von "Die sieben Raben"

Gebrüder Grimm - Die sieben Raben

Wer kennt sie nicht, die von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm ab 1806 gesammelten Geschichten? 1812 erschien eine erste Sammlung in Buchform. Die Märchen der Gebrüder Grimm wurden in mehr als 170 Sprachen übersetzt, viele davon auch verfilmt. Liebevoll von Kuni Porsche bebildert, liegen mit „Dornröschen“, „Die sieben Raben, „Rotkäppchen“ und „Der Froschkönig“ nun vier der bekanntesten Märchen des Brüderpaars vor.

Coverabbildung von "Der Froschkönig oder Der Eiserne Heinrich"

Gebrüder Grimm - Der Froschkönig oder Der Eiserne Heinrich

Wer kennt sie nicht, die von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm ab 1806 gesammelten Geschichten? 1812 erschien eine erste Sammlung in Buchform. Die Märchen der Gebrüder Grimm wurden in mehr als 170 Sprachen übersetzt, viele davon auch verfilmt. Liebevoll von Kuni Porsche bebildert, liegen mit „Dornröschen“, „Die sieben Raben, „Rotkäppchen“ und „Der Froschkönig“ nun vier der bekanntesten Märchen des Brüderpaars vor.