Home / Autoren / Gebrüder Grimm

Gebrüder Grimm

geboren 1785 (Jacob) und 1786 (Wilhelm) im hessischen Hanau. 1806 fingen sie an, Volkslieder, Märchen und Sagen zu sammeln. 1812 erschienen die von beiden Brüdern gesammelten Märchen erstmals als Buch. 1840 kamen sie an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Dort arbeiteten sie vor allem an ihrem großen „Deutschen Wörterbuch“. 1859 starb Wilhelm, 1863 Jacob Grimm. Die Märchen der Brüder Grimm wurden in mehr als 170 Sprachen übersetzt.

Bücher

Coverabbildung von "Dornröschen"

Gebrüder Grimm Kuni Porsche (Illustrationen) - Dornröschen

Hundert Jahre schläft die Königstochter und mit ihr der ganze Hofstaat, weil sie sich mit der verhexten Spindel gestochen hat. Doch als die Zeit um ist und der Richtige kommt, erwacht alles zu neuem Leben. Damals wie heute bezaubert das Märchen von Dornröschen Groß und Klein, und die liebevollen Illustrationen von Kuni Porsche sind genauso zeitlos wie die Geschichte, die die Brüder Grimm von der Prinzessin hinter der Dornenhecke erzählen.

Coverabbildung von "Rotkäppchen"

Gebrüder Grimm Kuni Porsche (Illustrationen) - Rotkäppchen

Die weltberühmte Geschichte vom Rotkäppchen, das seine kranke Großmutter besuchen geht, und dem gierigen Wolf, der beide fressen will, wird von Kuni Porsche liebevoll und kindgerecht illustriert. Als der Jäger das Mädchen und die Großmutter am Ende aus dem Bauch des Wolfs befreit, ist die Freude groß. Vor über 200 Jahren haben die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm ihre Märchensammlung begonnen, doch „Rotkäppchen“ ist heute so beliebt und lesenswert wie damals - ein Märchenbuch, dass sich als Geschenk für große und kleine Kinder eignet.

Coverabbildung von "Die sieben Raben"

Gebrüder Grimm Kuni Porsche (Illustrationen) - Die sieben Raben

Von leichtsinnigen Wünschen, die in Erfüllung gehen, und der Erlösung durch ein kleines, mutiges Mädchen handelt dieses bezaubernde Märchen aus der Sammlung der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Sieben Brüder werden durch einen unüberlegten Zauberspruch in Raben verwandelt, und erst als ihr jüngstes Schwesterchen sich aufmacht und allen Gefahren trotzt, bekommen sie ihre menschliche Gestalt wieder. Die wunderbaren Bilder von Kuni Porsche begleiten uns zu Sonne, Mond und Sternen bis zu den Zwergen, bei denen die sieben Raben Zuflucht gefunden haben.

Coverabbildung von "Der Froschkönig oder Der Eiserne Heinrich"

Gebrüder Grimm Kuni Porsche (Illustrationen) - Der Froschkönig oder Der Eiserne Heinrich

Zeitlos und berührend ist die Geschichte von der Prinzessin, die ihre goldene Kugel wiederhaben wollte, und dem Frosch, der in seinem kalten Brunnen auf Erlösung wartet. Erst als die Prinzessin lernt, den nicht zu verachten, der ihr geholfen hat, als sie in der Not war, kann der Frosch wieder zum Prinzen werden. Liebevoll illustriert Kuni Porsche hier eines der bekanntesten Märchen aus der Sammlung der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm – für große und kleine Kinder, die lernen, wie wichtig es ist, sein Wort zu halten.