Home / Autoren / Verein Frauenhäuser Steiermark

Verein Frauenhäuser Steiermark

Bücher

Zweite Halbzeit

Verein Frauenhäuser Steiermark (Hg.) - Zweite Halbzeit

Geschichten, die Mut machen

Vor mehr als 35 Jahren wurde der Verein Frauenhäuser Steiermark gegründet, der Frauen und Kindern Hilfe und Schutz gewährt, wenn sie Gewalt in der Familie ausgesetzt sind. Vor allem aber werden die Frauen beim Start in ein neues Leben unterstützt, und dieser Wunsch liegt auch dem Lesebuch „Zweite Halbzeit“ zugrunde. Der junge Grazer Autor Paul Ziermann hat ihnen die Geschichte eines Teams gewidmet, das nicht aufgegeben, sondern weitergekämpft hat, einer Frauenfußballmannschaft, die uns zeigt, dass es immer eine „Zweite Halbzeit“ gibt, wenn wir nur den Mut dazu haben. Und aus Gesprächen, die 22 Künstler/innen mit ehemaligen Frauenhausklientinnen geführt haben, sind sehr persönliche Beiträge entstanden, die dieses ungewöhnliche Lesebuch abrunden.

Seite drucken