Home / Suche

Autor*innen 23 Treffer

Elisabeth Klar

geboren 1986 in Wien, Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Transkulturellen Kommunikation. Elisabeth Klar hat zahlreiche Preise erhalten, u. a. war der Text „An den vielen Ecken“ im Finale des FM4-Wettbewerbs Wortlaut (2013). Das gefeierte Debüt „Wie im Wald“ erhielt den Förderpreis der Stadt Wien und stand auf der Shortlist des Rauriser Literaturpreises 2015, 2017 erschien der Roman „Wasser atmen“ und 2020 der Roman „Himmelwärts“. Zuletzt erschienen: "Es gibt uns" (2023).   https://www.elisabethklar.at/

Details

Susanne Scholl

geboren 1949 in Wien, Studium der Slawistik in Rom und Moskau. Langjährige ORF-Korrespondentin in Moskau. Susanne Scholl hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und wichtige Preise für ihre journalistische Arbeit und ihr menschenrechtliches Engagement erhalten, u. a. den Concordia Preis und das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Zuletzt erschienen: "Emma schweigt" (2013), "Warten auf Gianni" (2016), "Wachtraum" (2017), "Die Damen des Hauses" (2019), "Omas Bankraub" (2022).

Details

Erika Schmied

geboren 1935, ist Fotografin, studierte Grafik und Kunstgeschichte an der Hochschule für Bildenende Kunst Hamburg. Mehr als 30 Jahre gestaltete sie die Monatshefte der Zeitschrift "Merian" und war als Redakteurin zuständig für Themen zu Kunst, Architektur und Archäologie. Sie lebt in Vorchdorf (Oberösterreich). Zusammen mit ihrem Mann Wieland Schmied veröffentlichte sie im Residenz Verlag drei Fotobücher über Thomas Bernhard. Zuletzt bei Residenz erschienen (Fotos): "Nitsch - Der Mensch hinter seinen Aktionen" (2005) und "Thomas Bernhard - Leben und Werk in Bildern und Texten" (2008).

Details