Home / Gesamtverzeichnis / Alles, was Sie über Philine Blank wissen müssen
Titel

Katja Buschmann - Alles, was Sie über Philine Blank wissen müssen

Philine hat eine in Liebesdingen wankelmütige Mutter und wechselnde Väter, sie bewegt sich im Wasser wie ein Fisch und verliert schließlich auch an Land den Boden unter den Füßen. Als Philine nach einem Zusammenbruch in ein Dorf umziehen muss, lernt sie Planta kennen, Planta-derden-Plan hat, der ihr im Morgengrauen das beste Rührei der Welt serviert und dessen Augen so blau sind wie ein Haifischbecken. Er zeigt ihr das „Flaschenhaus“ am See, wo jeder willkommen ist. Hier scheint ein anderes Leben möglich, ein glückliches, schwereloses, freies. Doch als sich die Flaschenhauskommune im Winter auflöst, entscheidet sich Philine gegen das Kaputtgehen und hält fest – was war und was nicht gewesen ist, und alles, was Sie wissen müssen.

Erhältlich als

  • Hardcover
    296 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716739
    Erscheinungsdatum: 16.08.2016
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    296 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701745340
    Erscheinungsdatum: 16.08.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen

Produktdetails

Autor
Katja Buschmann

geboren 1987 in Leisnig (Sachsen), studierte Dramaturgie, Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität sowie der Bayerischen Theaterakademie in München, dann Studium am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Veröffentlichungen in Anthologien, u. a. in „5 von 12. Geschichten junger Münchner Autoren“, „Tippgemeinschaft 2012. Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig“. Katja Buschmann lebt in Leipzig und auf dem Land, „Alles, was Sie über Philine Blank wissen müssen“ ist ihr erster Roman.

Pressestimmen

Ein schön geschriebener Roman mit gut gezeichneten Charakteren, nicht gerade die leichteste Kost (und auch mit kleiner Schrift), aber die Lektüre lohnt sich. (...) In allen Bibliotheken gut zu gebrauchen.
[Quelle: Martina Freier, EKZ]

… ein prägnant erzählter, schmerzlich berührender Entwicklungsroman.
[Quelle: Sibylle Orgeldinger, BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN]

Spröde und charmant zugleich.
[Quelle: Barbara Rieder, BIBLIOTHEKSNACHRICHTEN]

Das könnte Sie auch interessieren

Kleine Kassa

Martin Lechner - Kleine Kassa

Der Schlaueste ist Lehrling Georg Röhrs nicht. Doch er hat einen Traum: Liftboy in einem Hotel am Meer will er werden, mit seiner verschwundenen Jugendliebe Marlies den Nachtzug nehmen und aus der heimatlichen Enge fliehen. Als Georg über eine Leiche stolpert und unbeabsichtigt den Schwarzgeldkoffer seines Meisters entwendet, überstürzen sich die Ereignisse: An einem einzigen Wochenende verliert er Wohnung, Arbeit, Eltern, Freunde, Geld, Liebe und vielleicht ein Stückchen seines Verstandes – und doch steht am Ende dieser halsbrecherischen Jagd eine neue, ungeahnte Freiheit… Martin Lechner ist ein turbulentes, atemloses Romandebüt gelungen, das Provinzkomödie mit literarischer Virtuosität verbindet. Longlist Deutscher Buchpreis 2014

Seite drucken