Home / Gesamtverzeichnis / Entlang der Grenze
Titel

Michael Inmann (Fotograf) Theresia Hauenfels Thomas Jorda - Entlang der Grenze

Barriere und Übergang

Leben an der Grenze.

Das Waldviertel, im Nordwesten Niederösterreichs, ist von jeher von der engen historischen Verflechtung zwischen dem Königreich Böhmen und dem Hause Habsburg geprägt. Mittelalterliche Grenzfestungen findet man hier ebenso wie k. u. k. Zollhäuser, die mitten im Wald liegen und heute als Wohnhäuser genutzt werden. In die wechselvolle Geschichte der Länder haben sich Einzelschicksale eingeschrieben, die man heute noch an verschiedensten Bauwerken nachvollziehen kann – nimmt man sich die Zeit, die Gebäude und Orte erzählen zu lassen: vom Dreißigjährigen Krieg, von der Industrialisierung im 19. Jahrhundert, vom Nationalitätenkonflikt, dem Zerfall der Monarchie, von den beiden Weltkriegen bis zum Fall des „Eisernen Vorhangs“.

Erhältlich als

  • Hardcover
    208 Seiten
    Format: 230 x 250
    ISBN: 9783701731565
    Erscheinungsdatum: 05.10.2009
    29,90 inkl. MwSt.
Bestellen

Produktdetails

Autor
Michael Inmann (Fotograf)

geboren 1967, Gründung Fotostudio 1993, Auftragsarbeiten für nationale und internationale Konzerne, seit 1999 zunehmend freie künstlerische Arbeiten, seit 2001 Einzel- und Gruppenausstellungen, diverse Buchproduktionen, zuletzt ausgezeichnet mit dem Gourmand World Cookbook Award in London, 1.Platz für „derbrugger“. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Entlang der Grenze" (2009).

Theresia Hauenfels

geboren 1974, Studium der Romanistik und Geschichte, seit 1998 freie Autorin zu Architektur, zeitgenössischer Kunst und österreichischer Identität, lebt in Wien und Waidhofen an der Ybbs. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Italienische Spuren" (2011).

Thomas Jorda

geboren 1959 in Wien. Studierte Jus und Katholische Theologie. Seit 1986 für die NÖN im Kulturressort tätig, seit 2005 Chefredakteur-Stellvertreter. Thomas Jorda wurde mit dem Kulturpreis der Stadt Baden ausgezeichnet. Zuletzt erschienen: „Lasst mich auch den Löwen spielen“ (2007) und "Entlang der Grenze" (2009).

Weitere Bücher des Autors / der Autorin

Wohnen im Sommer

Christof Aigner (Fotograf) Thomas Jorda Theresia Hauenfels - Wohnen im Sommer

Das Phänomen der Sommerfrische

Sommerfrische! Der Begriff stammt aus dem 19. Jahrhundert, doch das Phänomen der jährlichen Stadtflucht ist viel älter. Das Autorenteam und der Fotograf Christof Aigner haben sich auf die Suche begeben und anhand typischer oder außergewöhnlicher Bauwerke in Niederösterreich seinen Wurzeln nachgespürt. Die Annäherung erfolgt über die Erfassung der architektonischen Substanz, geht jedoch weit darüber hinaus. Die Beschreibung des Baus in seiner Entstehungs- und Nutzungsgeschichte beinhaltet auch die Fragestellung, welche Geschichten das Haus birgt, welche Geschichte die Menschen haben, die das Haus gebaut, die darin gewohnt haben oder noch darin wohnen. Schwerpunktmäßig wird das gesamte Niederösterreich erfasst, wobei die historische Akkumulation an speziellen Orten auch in der Objektwahl Niederschlag findet: Von Sommerresidenzen des Adels und des Klerus' im Barockzeitalter über die klassischen Aufenthaltsorte des Großbürgertums am Semmering bis zu den Schrebergärten der Bahnbediensteten an der Westbahn, und die heutigen Sommersitze von Künstlern.

Italienische Spuren

casaluce-geiger/synusi@ ::: virus cyborg (Fotograf) Theresia Hauenfels Thomas Jorda - Italienische Spuren

Baukunst von der Römerzeit bis heute steht im Mittelpunkt des dritten Bandes der Reihe EinblickeAusblicke. Die in Baden lebende italienische Künstlerin casaluce/geiger steuerte opulente Bildwelten bei, über die sie als technischen Code die Opern von Puccini als Soundtrack gelegt hat. Thomas Jorda und Theresia Hauenfels haben sich auf die Suche nach italienischen Spuren in ganz Niederösterreich begeben. Fündig wurden sie bei barocken Sakralbauten, bei Schlössern, auf einem entlegenen Militärfriedhof … Viele für Niederösterreich wesentliche Namen sind italienischer Herkunft und die gemeinsame Geschichte hat sich in Bauwerken niedergeschlagen, die spannende Geschichten bergen.