Home / Geschenkbuch, Humor, Satire

Geschenkbuch, Humor, Satire 28 Titel

Titel

Erich Sokol Wolfgang Krug (Hg.) Jutta M. Pichler (Hg.) - AZ-Karikaturen

Bissig, satirisch, bis heute hochpolitisch: das Werk des Karikaturisten Erich Sokol In unverwechselbarem Stil kommentierte Erich Sokol als „Editorial Cartoonist“ der Arbeiter-Zeitung (AZ) zwischen 1960 und 1967 die österreichische Innen- und Außenpolitik sowie internationale Ereignisse und Entwicklungen. Seine mit „E“ signierten Karikaturen erregten Aufsehen und lösten Skandale aus, allen voran die von ihm erfundene „ÖVP-Tant‘“. Sokol setzte mit seinen Schwarz-Weiß-Karikaturen für die AZ neue Maßstäbe der politischen Bildsatire in Österreich. Ausgehend von dem umfangreichen Bestand der Landessammlungen Niederösterreich wird die Tätigkeit Sokols für die Arbeiter-Zeitung in dieser Publikation erstmals umfassend dargestellt und gewürdigt.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    256 Seiten
    Format:21 x 25
    ISBN: 9783701734573
    Erscheinungsdatum: 22.03.2018
    25,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Ironimus Markus Peichl (Hg.) - Ironimus. Cartoons 1948-2018

Mehr als 60 Jahre lang hat „Ironimus“ Gustav Peichl das politische Geschehen der Zweiten Republik mit spitzer Feder aufs Korn genommen, zu seinem 90. Geburtstag versammelt nun erstmals ein Band seine 90 besten nicht-politischen Zeichnungen: feinsinnige Cartoons und hintergründige Beobachtungen, die mit der Doppelbödigkeit von Leben und Kunst spielen und einen ironischen Blick auf die kleinen, alltäglichen Momente werfen. Der liebevoll gestaltete Band „Ironimus Neunzig“ verleitet zum Durchblättern, Schmökern und Verweilen, er enthält ausgewählte Zeichnungen aus den Jahren 1952 bis 2017 sowie neue, bislang unveröffentlichte Blätter, die durch einen Beitrag von Markus Peichl ergänzt werden.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    216 Seiten
    Format:12 x 18
    ISBN: 9783701734535
    Erscheinungsdatum: 06.03.2018
    22,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Die Tagespresse - In der Sonne eingeschlafen und nichts gegessen: Strache feiert unabsichtlich Ramadan

Die besten Tagespresse-Meldungen Band 4

Das Jahr 2017 steckte voller Überraschungen. Erinnern Sie sich an die Panne bei der Oscar-Verleihung? Die Jury hatte österreichische Kuverts verwendet. Oder daran, dass Wladimir Putin alle Kandidaten der österreichischen Nationalratswahl für gleich schlimm befand und beschloss, die Wahl nicht zu manipulieren? Auch die Tatsache, dass Google „versehentlich“ Europa aus Google Maps löschte, hatte Auswirkungen. Um das Jahr 2017 verstehen zu können, ist diese Zusammenfassung ein Muss. Die Redaktion der TAGESPRESSE hat die besten Artikel in diesem Jahresrückblick gesammelt. Ob Internationales oder Nationales, ob Chronik oder Wirtschaft – diese Berichte dürfen Sie nicht versäumen. Ausgewählte Leserstimmen runden die Beiträge ab.

Erhältlich als

  • Broschur
    mit zahlreichen Abbildungen
    224 Seiten
    Format:140 x 220
    ISBN: 9783701734306
    Erscheinungsdatum: 21.11.2017
    15,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Die Tagespresse - Die Tagespresse

Band 1 -3

Die Tagespresse, Österreichs „seriöseste“ Onlinezeitung, ist mit über 1 Million Besuchern im Monat das erfolgreichste Satiremagazin des Landes. Mit einer ordentlichen Portion Sarkasmus und Ironie werden Ereignisse aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur parodiert. Wenngleich ausnahmslos alle Artikel der Tagespresse frei erfunden sind, so enthalten sie dennoch immer ein Körnchen Wahrheit. Ab 19. September in ORF 1: "Tagespresse aktuell"

Erhältlich als

  • Broschur
    Band 1- 3 zum Sonderpreis
    624 Seiten
    Format:140 x 220
    ISBN: 9783701734344
    Erscheinungsdatum: 29.08.2017
    30,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Klaus Oppitz (Hg.) - Lösungen sind nicht die Antwort

Die schönsten Wortmeldungen aus der Politlandschaft

Zeit im Bild-Legende Robert Hochner prägte einst den Satz: „Die Rache der Journalisten an den Politikern ist das Archiv.“ Das Archiv ist aber nicht nur eine Waffe, es kann uns zum Lachen bringen, manchmal auch zum Weinen. Der Satiriker und Autor Klaus Oppitz hat witzige, skurrile, sarkastische und oft schlichtweg seltsame Zitate von Machtmenschen, Mitläufern und Möchtegerns zusammengetragen. Aus diesen vielen Puzzle-Steinen setzt sich ein entlarvendes Bild dieser eigentümlichen Spezies des Politikers zusammen, der wir doch mit jeder Wahl auf´s Neue die Macht über uns anvertrauen.

Erhältlich als

  • Broschur
    96 Seiten
    Format:70 x 100
    ISBN: 9783701734139
    Erscheinungsdatum: 24.01.2017
    3,90 inkl. MwSt.
  • Box
    BOX mit 30 Exemplaren
    ISBN: 9783701734146
    Erscheinungsdatum: 24.01.2017
    117,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Die Tagespresse - „Mein Kampf“ endlich politisch korrekt: Grüne präsentieren gegenderte Neuauflage

Die besten Tagespresse-Meldungen Band 3

Erinnern Sie sich, dass der Papst in Tijuana mit einem Ehering am Finger erwachte, dass Erwin Pröll statt der Bundeskanzler- die US-Präsidenten-Kandidatur bekannt gab und, dass Die Grünen „Mein Kampf“ endlich gegendert präsentierten? Falls nicht, haben Sie entweder das Jahr 2016 verpasst oder die Meldungen der Tagespresse. Die Redaktion von Österreichs „seriösester“ Onlinezeitung fasst die besten Artikel zusammen: Ob Internationales oder Nationales, ob Chronik oder Wirtschaft – diese Berichte dürfen Sie nicht versäumen. Ausgewählte Leserstimmen runden den Jahresrückblick ab.

Erhältlich als

  • Broschur
    208 Seiten
    Format:140 x 220
    ISBN: 9783701734016
    Erscheinungsdatum: 22.11.2016
    14,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Alexandra Bleyer - Eltern werden ist nicht schwer....

Ein kleiner Trost für Eltern des 21. Jahrhunderts. Seit Anbeginn der Zeiten waren Mütter und Väter herausgefordert. Augenzwinkernd spürt dieses Buch dem Elterndasein in früheren Epochen nach. Die Ansprüche an „gute Eltern“ waren hoch: Ratschläge zu Empfängnis und Schwangerschaft sollten bereits vor der Geburt die besten Voraussetzungen schaffen. Säuglingspflege und Erziehungsstrategien unterlagen einem Wandel der Zeit. Zeitlos hingegen ist die Liebe der Eltern zu ihren Kindern. Allerdings wussten schon unsere Vorfahren: Die Pubertät ist eine kritische Phase und so mancher väterliche Plan wird von jugendlichen Rebellen durchkreuzt. Und die Moral von der Geschichte? Die meisten Mütter und Väter haben es geschafft und die Menschheit ist nicht ausgestorben. In diesem Sinn, liebe Eltern: Kopf hoch, Augen zu und durch!

Erhältlich als

  • Halbleineneinband
    228 Seiten
    Format:130 x 175
    ISBN: 9783701733781
    Erscheinungsdatum: 05.07.2016
    18,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Fritz Schindlecker Erwin Steinhauer - Sissi, Stones und Sonnenkönig

Geschichten unserer Jugend

Ein heiter-ironischer Rückblick auf eine Zeit, die von Optimismus getragen war. Zwischen 1955, als Leopold Figl »Österreich ist frei!« verkündete, und 1978, als der Sonnenkönig Bruno Kreisky die Zwentendorf-Abstimmung verlor, liegt ein Vierteljahrhundert, in dem sich viel tat: Kurioses, Emanzipatorisches, Revolutionäres und Restauratives. Es geht um verrückte Zeiten: Um die Kukuruzwette zwischen Österreich und der Sowjetunion und ein Ferkel als Trophäe. Um die 'Saupitteln', deren 'Yesterday' schon übermorgen keiner mehr kennen, und um Heinz Conrads, der unvergessen bleiben wird. Um linke Revoluzzer und katholische Sektierer. Mit heiterer Wehmut und bittersüßer Ironie blicken Steinhauer und Schindlecker auf drei turbulente Jahrzehnte zurück.

Erhältlich als

  • Hardcover
    224 Seiten
    Format:140 x 220
    ISBN: 9783701733828
    Erscheinungsdatum: 11.02.2016
    19,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    224 Seiten
    Format:140 x 220
    ISBN: 9783701745234
    Erscheinungsdatum: 11.02.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Die Tagespresse - Neue Facebook-AGBs: Mark Zuckerberg hat Anrecht auf Erstgeborenen jedes Users

Die besten Tagespresse-Meldungen, Band 2

Egal ob Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft: niemand ist vor der satirischen Klinge der Tagespresse sicher. Mit über 245.000 Facebook-Fans und über einer Million Seitenbesuchen im Monat hat sie sich innerhalb von zwei Jahren zum größten Satire- Medium des Landes gemausert. Jetzt wirft „Österreichs seriöseste Onlinezeitung“ einen Blick zurück auf ein bewegtes Jahr 2015 und präsentiert ihre besten Meldungen in Buchform. Mit dabei sind ausgewählte Leserreaktionen sowie kurze Reflexionen der Redaktion zu jedem Artikel. Ein Lesespaß für jeden, der an politischer Berichterstattung der ‚anderen Art‘ interessiert ist. Die Redaktion von "Österreichs seriösester Onlinezeitung" blickt zurück auf ein ereignisreiches Jahr, kommentiert "ihre" Nachrichten und präsentiert ausgewählte Reaktionen der Leser, die die Meldungen nicht selten für bare Münze nahmen ...

Erhältlich als

  • Broschur
    mit zahlreichen Abbildungen
    216 Seiten
    Format:140 x 220
    ISBN: 9783701733682
    Erscheinungsdatum: 20.11.2015
    14,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Alexandra Bleyer - Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Eine kleine Geschichte der Ehe

Ein amüsanter Streifzug durch die Geschichte der Ehe von der Antike bis zur Gegenwart . Ehen werden bekanntlich im Himmel geschlossen, doch oft geht es schnurstracks in den Alltag auf Erden – und für manche noch einen Stock tiefer. Bereits die Partnerwahl stellt die Heiratswilligen vor große Entscheidungen: Geld oder Liebe? Es gibt zahlreiche Fallstricke, in die auch königliche Ehe-Anwärter gerieten: So wurde Heinrich VIII. im 16. Jahrhundert Opfer des Photoshop-Effekts, als er Porträts von geeigneten Kandidatinnen anfertigen ließ. Nach der Hochzeit wurde es oft nicht einfacher: Wer hat dann die Hosen an? Überhaupt: Das mit der trauten Zweisamkeit ist ein Mythos. Beim einen steht die Schwiegermutter vor der Tür, dem anderen ist eine Frau nicht genug. Und bis ins Ehebett verfolgen Kirche und Staat das Paar mit ihren Vorschriften. Bis dass der Tod sie scheidet. Man kann aber nachhelfen.

Erhältlich als

  • Halbleineneinband
    224 Seiten
    Format:130 x 175
    ISBN: 9783701733620
    Erscheinungsdatum: 03.06.2015
    18,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Seite drucken