Home / Psychologie, Philosophie

Psychologie, Philosophie 10 Titel

Titel

Georg Psota Michael Horowitz - Angst

Erkennen – Verstehen – Überwinden

Jeder empfindet sie zeitweise: Angst. Dieses Urgefühl kann unser Leben dominieren. Nichts ist so bestimmend wie psychische Beklommenheit. Angst lähmt uns. Macht uns krank. Treibt uns aber auch zu Höchstleistungen an. Angst öffnet die Tore der menschlichen Psyche für viele Irritationen des Seelenlebens: Panik, Phobien und persönliche Sorgen, Depressionen, Zwangsstörungen und Süchte. Was ist das Wesen der Angst? Welche Funktion hat sie? Wie kann man Angst nutzen oder überwinden? Woraus erklärt sich die Lust an der Angst, die Menschen bei Horror-Thrillern oder Extremsportarten empfinden? All diese Fragen beantworten Georg Psota und Michael Horowitz in ihrem neuen Buch und zeigen Wege aus der Angst.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit einem Vorwort von Adele Neuhauser
    216 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734375
    Erscheinungsdatum: 09.10.2018
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    mit einem Vorwort von Adele Neuhauser
    216 Seiten
    ISBN: 9783701745920
    Erscheinungsdatum: 09.10.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Georg Fraberger - Wie werde ich Ich

Zwischen Körper, Verstand und Herz

Wir werden dazu erzogen, gleichzeitig frei zu sein und das zu tun, was andere von uns wollen. Eine Beziehung, also ein WIR, besteht aus zumindest zwei ICH. Doch woher weiß man, dass man sich für das richtige WIR entscheidet? In Sachen Arbeit, Liebe und Freizeit orientieren wir uns immer daran, was sich gut anfühlt oder gesund wirkt. Aber wer hat nun recht: Körper, Verstand oder Herz? Wie werde ich Ich und wer bin ich? Der Bestsellerautor Georg Fraberger zeigt anhand von Fallbeispielen aus seiner beruflichen Praxis auf, wie man seine Bedürfnisse in harmonischem Gleichklang mit sich selbst und der Gesellschaft leben kann.

Erhältlich als

  • Hardcover
    2. Auflage September 2017
    192 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734047
    Erscheinungsdatum: 30.08.2017
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    2. Auflage September 2017
    192 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745623
    Erscheinungsdatum: 30.08.2017

    Empfohlener Verkaufspreis
    14,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Michael Horowitz Georg Psota - Das weite Land der Seele

Über die Psyche in einer verrückten Welt

Was tut uns Menschen psychisch gut, vom Baby- bis zum Greisenalter? In einer Zeit, in der seelische Erkrankungen und auch Verirrungen zunehmen, in der sich das Bild unserer Gesellschaft rasant verändert, in der die Menschen immer gestresster und überforderter sind. Philosophen beschrieben dieses Phänomen noch vor wenigen Jahren mit dem Titel „Die Müdigkeits-Gesellschaft“. Zunehmend scheint sich diese Müdigkeit in Ängsten und Ratlosigkeit zu verdichten. Die Autoren nehmen den Leser mit auf eine Expedition in die wundersame Welt der Psyche. Sie beantworten Fragen, die jedem von uns schon einmal begegnet sind, wenn sich die Seele in einem Ausnahmezustand befindet, und stellen neue Fragen an eine immer verrücktere Welt.

Erhältlich als

  • Hardcover
    256 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701733941
    Erscheinungsdatum: 20.09.2016
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    256 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745388
    Erscheinungsdatum: 20.09.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Alfred Pfabigan - Mord zum Sonntag

Tatortphilosophie

Bis zu 14 Millionen Menschen verfolgen jede Woche den Mord zum Sonntag. Die wohl langlebigste Fernsehserie wird als „kulturelles Gedächtnis“ wahrgenommen, das sensible Themen und aktuelle Fragen nicht scheut. Doch was verbirgt sich hinter Kapitalismuskritik und tagespolitisch brisanten Einsätzen der Kommissare mit den brüchigen Biografien? Pfabigan zeigt Zusammenhänge zur nationalsozialistisch geprägten Geschichte des deutschen Polizeifilms auf, er verweist auf zahlreiche Kontinuitäten hinter zeitkritischen Anliegen. Im Vergleich zu amerikanischen CSISerien erweisen sich die Tatort-Opfer als verdächtig schuldig, die Täter als auffallend einfühlsam gezeichnet und Recht und Unrecht als eine Gefühlssache, die wenig mit Beweisen zu tun hat.

Erhältlich als

  • Hardcover
    208 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701733989
    Erscheinungsdatum: 02.09.2016
    20,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    208 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745401
    Erscheinungsdatum: 02.09.2016

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Rotraud A. Perner - Die reuelose Gesellschaft

Wir leben in einer Gesellschaft, in der Korruption, Betrug und Gewalt, rücksichtsloser Karrierismus und grenzenlose Gier von vielen unhinterfragt akzeptiert werden. Doch muss es so sein? Wo ist das individuelle und kollektive Verantwortungsgefühl geblieben? Wieso existiert immer weniger Unrechtsbewusstsein? Rotraud A. Perner begibt sich auf die Suche nach dem verlorenen Mut zur Verantwortung. Sie analysiert die Ursachen und beschreibt die Wege zu einer besseren, humaneren Gesellschaft. Perner hat nicht nur eine der spannendsten Analysen der heutigen Zeit geschrieben, sondern zeigt die reinigende Kraft der Reue und die Vielfalt der Möglichkeiten einer Kultur der Wahrhaftigkeit auf.

Erhältlich als

  • Hardcover
    200 Seiten
    Format: 140 x 200
    ISBN: 9783701733170
    Erscheinungsdatum: 17.10.2013
    23,50 inkl. MwSt.
  • E-Book
    200 Seiten
    Format: 140 x 200
    ISBN: 9783701743735
    Erscheinungsdatum: 17.10.2013

    Empfohlener Verkaufspreis
    12,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Petrus Stockinger - Innere Inventur

Innehalten - Bilanz ziehen - Kraft schöpfen

Wenn die Dinge aus dem Gleichgewicht zu geraten scheinen, wird es Zeit, Haben und Soll auf die Waagschale zu legen und „innere Inventur“ zu machen. Petrus Stockinger gibt wesentliche Anregungen dazu. Er beruft sich dabei auf den hl. Augustinus, der vor 1600 Jahren formuliert hat, man solle im Kloster „einmütig zusammenwohnen wie ein Herz und Seele, auf dem Weg zu Gott“. Einfach ist das nicht, weiß der Autor aus Erfahrung. Und er zeigt, wie die gebotene Bestandsaufnahme für eine Revision des eigenen Lebens gelingen kann, um nicht nur im Kloster „mit brennendem Herzen“ zu leben. Denn wir alle wollen auch im Alltag Ruhe finden, Kraft schöpfen und unserem Leben neue Impulse geben können.

Erhältlich als

  • Hardcover
    152 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701733071
    Erscheinungsdatum: 26.02.2013
    19,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    152 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701743933
    Erscheinungsdatum: 26.02.2013
Bestellen
Titel

Alfried Längle - Sinnspuren

Dem Leben antworten

Fragen des Lebens, Fragen an das Leben, Lebensfragen. Was zählt im Leben? Wie können Zugänge zum Leben gefunden werden? In diesem Buch werden grundsätzliche Lebensthemen neben Alltagsproblemen und Sinnfragen in kurzen, griffigen Sätzen vorgestellt. Reflexionen und meditatives Fragen binden die eigene Erfahrung mit ein und regen zu einer individuellen und kreativen Auseinandersetzung mit dem Thema an - auf der Suche nach Leben, nach Erfüllung, nach Sinn. "Wenn nicht ich es tue - wer soll es tun? Wenn ich es nicht jetzt tue - wann soll ich es tun? Und wenn ich es nur für mich tue - was bin ich dann?" (Hillel)

Erhältlich als

  • Hardcover
    3. Auflage
    112 Seiten
    Format: 115 x 165
    ISBN: 9783701715466
    Erscheinungsdatum: 10.03.2010
    12,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    3. Auflage
    112 Seiten
    Format: 115 x 165
    ISBN: 9783701742271
    Erscheinungsdatum: 10.03.2010

    Empfohlener Verkaufspreis
    7,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Klaus Ebenhöh Wolfgang Popp - Der Philosoph im Topf

Denkende Esser - Essende Denker

„Primum vivere, deinde philosophare“: Erst das Leben, dann die Philosophie. Frei nach Schopenhauer folgt dieses Buch Philosophen durch den Alltag, dorthin, wo er am überraschendsten und geschmackvollsten ist: An die Speisetafel. Aus Briefen, Tagebucheinträgen und Nebenkapiteln ihrer Hauptwerke werden die Lieblingsspeisen und die häufig obskuren Essensrituale der großen Denker rekonstruiert. Wir begeleiten sie auf ihren kulinarischen Reisen durch Europa und beobachten, wie die Ernährung in ihre Philosophie eingeflossen ist, ja wie sie diese teils maßgeblich beeinflusst hat. Sie denken wie Nietzsche? Dann essen Sie doch auch wie Nietzsche! Laden Sie zu einem Dinner im Zeichen ihres Lieblingsdenkers ein Unterhalten Sie sich bei dessen Lieblingsmusik mit witzigen kulinarischen Anekdoten. Beiträge über Pythagoras, Diogenes, Michel Montaigne, Jean-Jacques Rousseau, Immanuel Kant, Georg Christoph Lichtenberg, Jean Anthèlme Brillat-Savarin, Carl Friedrich von Rumohr, Arthur Schopenhauer, Ludwig Feuerbach, Sören Kierkegaard, Friedrich Nietzsche, Filippo Tommaso Marinetti, Ludwig Wittgenstein, Jean Paul Sartre,

Erhältlich als

  • Hardcover
    256 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701730995
    Erscheinungsdatum: 02.09.2008
    19,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Alfried Längle - Sinnvoll leben

Eine praktische Anleitung der Logotherapie

Die Neuausgabe des Longsellers erscheint erstmals als Arbeitsbuch „Wofür soll mein Leben gut sein? - Was gibt meinem Leben Sinn?“ Im Leben einen Sinn zu finden, ist existentielles Bedürfnis für jeden Menschen – ganz besonders in Krisenzeiten. Sinn stellt für jeden Menschen etwas anderes dar und ist in jeder Lebenssituation neu zu finden. Das macht die Sinnfrage so persönlich und die Antwort darauf so einzigartig. Der Autor zeigt die Grundbedingungen auf, die es ermöglichen, Sinn im Leben zu finden und führt den Leser/die Leserin Schritt für Schritt durch die Thematik. Das Buch ist mit seinen zahlreichen Beispielen, Anleitungen, Übungen und Texten „zum Verweilen“ eine persönliche Begleitung, ein anwendungsorientiertes Arbeitsbuch sowie ein zugänglicher Einstieg in die Grundzüge der Existenzanalyse und Logotherapie.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    4. Auflage 2018
    134 Seiten
    Format: 165 x 240
    ISBN: 9783701730414
    Erscheinungsdatum: 01.05.2007
    17,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    134 Seiten
    Format: 165 x 240
    ISBN: 9783701742264
    Erscheinungsdatum: 01.05.2007

    Empfohlener Verkaufspreis
    9,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Nika Triebe Tatjana Lackner - Rede-Diät

So halten Sie Ihre Rhetorik schlank

Mit der Rede-Diät machen Sie Ihre Gesprächspartner hungrig. Viele Menschen halten es mit ihrer Sprache wie mit der Ernährung: Zu viel, zu fett und wahllos. Crashdiäten erweisen sich als kontraproduktiv und der Jojo-Effekt macht jeden neuen Versuch zum Bumerang. Ähnliche unerwünschte Nebenwirkungen können auch durch Kommunikations-Trainings auftreten: Die persönliche Ausdrucksweise geht verloren, die Authentizität leidet.Durch die „Rede-Diät“ gelingt es, individuelle Stärken genauso wie Fehlverhalten zu erkennen. Die Erkenntnisse sind leicht im Alltag umzusetzen und wer konsequent bleibt, erntet schon bald positives Feedback. Wachsendes Selbstbewusstsein, die Übereinstimmung von Eigen- und Fremdbild und Sicherheit im Auftritt werden Sie belohnen! Vor allem in kniffligen Gesprächssituationen punkten Sie nach der Rede-Diät souverän.Die Qualität Ihrer Gespräche wird spürbar besser.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    5. Auflage
    200 Seiten
    Format: 165 x 240
    ISBN: 9783701730056
    Erscheinungsdatum: 01.03.2006
    19,90 inkl. MwSt.
  • E-Book
    200 Seiten
    Format: 165 x 240
    ISBN: 9783701742967
    Erscheinungsdatum: 01.03.2006

    Empfohlener Verkaufspreis
    4,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Seite drucken