Home / Gesamtverzeichnis

Gesamtverzeichnis 606 Titel

Titel

Bertrand Perz Verena Pawlowsky Ina Markova Parlamentsdirektion (Hg.) - Inbesitznahmen

Das Parlamentsgebäude in Wien 1933-1956

Wie kein anderes Gebäude steht das österreichische Parlament für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Aber wie nutzten Ständestaat und NS-Regime dieses Gebäude zwischen 1933 und 1945? Was geschah hier auf symbolischer und was auf realer Ebene? Und wie eignete sich die Zweite Republik das Haus nach dem Krieg wieder an? 1934 zum Haus der Bundesgesetzgebung degradiert, wurde der Hansen-Bau im März 1938 Sitz des Reichskommissars für die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich und diente später der Wiener NSDAP als Gauhaus. Das Buch erzählt die Geschichte des Parlamentsgebäudes von der Ausschaltung des Parlaments 1933 bis zur ersten Nationalratssitzung nach Abschluss des Wiederaufbaus 1956.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    448 Seiten
    Format: 160 x 230
    ISBN: 9783701734689
    Erscheinungsdatum: 30.10.2018
    28,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Johann Feilacher (Hg.) Maria Höger (Hg.) - philipp schöpke.!

Mit Textbeiträgen von Maria Höger und Johann Feilacher

Philipp Schöpkes rätselhaftes und bizarres Werk gehört zweifellos zu den interessantesten der in Gugging entstandenen künstlerischen Œuvres. Sein Schicksal steht beispielhaft für all jene Art Brut-Künstler, die aufgrund ihrer Position am Rande der Gesellschaft zu Lebzeiten unbeachtet blieben. Johann Feilacher erkannte früh die Außergewöhnlichkeit von Schöpkes Arbeit und förderte dessen Potential und Werk. Damit legte er den Grundstein für eine Neubewertung des Künstlers, dessen Leben und Schaffen dieser Band erstmals in großem Umfang präsentiert. Zwei Jahrzehnte nach seinem Tod ermöglichen Buch und Ausstellung damit die (Wieder)Entdeckung von Philipp Schöpke.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    176 Seiten
    Format: 253 x 300
    ISBN: 9783701734818
    Erscheinungsdatum: 22.10.2018
    24,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Verena Mermer - Autobus Ultima Speranza

Ein knallpinker Fernbus mit der Aufschrift SPERANZA macht sich an einem Dezemberabend auf den Weg von Wien nach Rumänien. Die Nachtfahrt bringt Menschen zusammen, die ihr Leben in den Grauzonen des europäischen Arbeitsmarkts verbringen. Ihr Lohn sichert die Existenz ihrer Familien, ihre Abwesenheit schafft neue Probleme. Florin verdingt sich als Erntehelfer, um seiner Mutter in Bukarest den Ruhestand zu ermöglichen. Daiana putzt trotz ihres Studienabschlusses in Wien Privathaushalte. Ioan, einer der Fahrer, erinnert sich an seinen ersten Grenzübertritt. „Autobus Ultima Speranza“ findet eine Sprache für ein Leben, das ständig auf dem Sprung ist, für die Hoffnungen und Enttäuschungen, die Rastlosigkeit und strukturelle Gewalt, die es begleiten.

Erhältlich als

  • Hardcover
    200 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716999
    Erscheinungsdatum: 16.10.2018
    20,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    200 Seiten
    ISBN: 9783701745838
    Erscheinungsdatum: 16.10.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    14,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Georg Psota Michael Horowitz - Angst

Erkennen – Verstehen – Überwinden

Jeder empfindet sie zeitweise: Angst. Dieses Urgefühl kann unser Leben dominieren. Nichts ist so bestimmend wie psychische Beklommenheit. Angst lähmt uns. Macht uns krank. Treibt uns aber auch zu Höchstleistungen an. Angst öffnet die Tore der menschlichen Psyche für viele Irritationen des Seelenlebens: Panik, Phobien und persönliche Sorgen, Depressionen, Zwangsstörungen und Süchte. Was ist das Wesen der Angst? Welche Funktion hat sie? Wie kann man Angst nutzen oder überwinden? Woraus erklärt sich die Lust an der Angst, die Menschen bei Horror-Thrillern oder Extremsportarten empfinden? All diese Fragen beantworten Georg Psota und Michael Horowitz in ihrem neuen Buch und zeigen Wege aus der Angst.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit einem Vorwort von Adele Neuhauser
    216 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734375
    Erscheinungsdatum: 09.10.2018
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    mit einem Vorwort von Adele Neuhauser
    216 Seiten
    ISBN: 9783701745920
    Erscheinungsdatum: 09.10.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

David Rennert Tanja Traxler - Lise Meitner

Pionierin des Atomzeitalters

Lise Meitner war eine der brillantesten Physikerinnen des 20. Jahrhunderts. Albert Einstein galt sie als „unsere Madame Curie“, den Nazis als unerwünschte Jüdin, der Boulevardpresse als „Mutter der Atombombe“. Vor den Nationalsozialisten floh Meitner 1938 nach Schweden, wo ihr zusammen mit Otto Robert Frisch ihr größter Durchbruch gelang: die Entdeckung des Prinzips der Kernspaltung. Nach den Atombomben-Abwürfen in Japan kritisierte sie jedoch bis an das Lebensende die militärische Nutzung ihrer Entdeckung. Anhand bisher unveröffentlichtem Archivmaterial zeichnet dieses Buch die unglaubliche Geschichte einer Frau nach, die sich gegen soziale und politische Widerstände durchsetzte.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    224 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734603
    Erscheinungsdatum: 02.10.2018
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    224 Seiten
    ISBN: 9783701745906
    Erscheinungsdatum: 02.10.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Alois Brandstetter - Lebenszeichen

Ein Lebenszeichen ist nach der Definition des Duden ein „Anzeichen oder Beweis dafür, dass jemand (noch) lebt. Herzschlag und Atem sind die wichtigsten Lebenszeichen.“ Alois Brandstetter Von Adalbert Stifter bis zum Plastikdübel, von Sebastian Brants „Narrenschiff“ bis zur Alarmanlage, die sich die Gattin des Autors zu Weihnachten wünscht, von heiligen Reliquien bis zu unheiligen Frömmlern: Alois Brandstetter widmet sich gleichermaßen neugierig, scharfsichtig und ironisch den Details des Alltags und den großen Fragen des Lebens. Begegnungen mit seltsamen Zeitgenossen oder zeitgeistigen Begriffen werden zum Anlass für Überlegungen voller Wissen und Lebensklugheit. Die „Lebensbescheinigung“, die Brandstetter dem deutschen Renten Service jährlich abliefern muss, inspiriert ihn zu einem der kräftigsten und hintersinnigsten „Lebenszeichen“ dieses wunderbar vergnüglichen Bandes.

Erhältlich als

  • Hardcover
    3. Auflage 2019
    256 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717026
    Erscheinungsdatum: 02.10.2018
    24,00 inkl. MwSt.
  • eBook
    256 Seiten
    ISBN: 9783701745821
    Erscheinungsdatum: 02.10.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Alois Brandstetter - Ausgewählte Werke

Zum 80. Geburtstag Ausgewählte Werke im Schuber: "Zu Lasten der Briefträger" "Zur Entlastung der Briefträger" "Kummer ade!" "Aluigis Abbild"

Erhältlich als

  • Schuber
    4 Bände im Schuber
    920 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701717040
    Erscheinungsdatum: 02.10.2018
    59,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Raimund Löw Kerstin Witt-Löw - Weltmacht China

China bestimmt die neue Weltordnung mit, das ist Fakt. Doch wie konnte diese Entwicklung in dieser Geschwindigkeit stattfinden? Wer ist eigentlich Xi Jinping, der Staatspräsident und Parteichef, der die Verfassung zum Machtausbau änderte? Wie sieht die gesellschaftliche Entwicklung Chinas aus? Raimund Löw hat für den ORF aus Peking und Hongkong über das politische Geschehen berichtet. Er und Kerstin Witt-Löw haben den materiellen Aufstieg der chinesischen Mittelklasse und die strengen Grenzen von Zensur und politischer Bevormundung im Reich der Mitte erlebt. Eine spannende Reportage über die aufsteigende Großmacht des 21. Jahrhunderts.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit einem Vorwort von Hugo Portisch; mit zahlreichen Abbildungen
    256 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734528
    Erscheinungsdatum: 25.09.2018
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    mit einem Vorwort von Hugo Portisch
    256 Seiten
    ISBN: 9783701745890
    Erscheinungsdatum: 25.09.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Marek Šindelka Doris Kouba (Übersetzer) - Der Fehler

Marek Šindelkas Debütroman verbindet Spannung und surreale Poesie zu einer flirrenden Mischung: Kryštof, der Eigenbrötler, wächst mit Andrei, dem „Raben“, und der frühreifen Nina in einem kleinen tschechischen Dorf am Waldrand auf. Er entdeckt seine Pflanzenleidenschaft und wird in den Bann der Orchideensammler gezogen, für die er fortan unter Lebensgefahr verbotene Raritäten aus dem Dschungel importiert. Kryštof verstrickt sich in eine geheimnisvolle Story, in der ein vierzehnjähriger, blinder Killer, eine wertvolle, fleischfressende Orchidee, aber auch die russische Mafia und nicht zuletzt seine verlorene große Liebe Nina eine entscheidende Rolle spielen. Als Kryštofs Leiche in einem Feld riesiger Giftpflanzen gefunden wird, steht die Polizei vor mehr als nur einem Rätsel.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Aus dem Tschechischen übersetzt.
    280 Seiten
    Format: 125 x 205
    ISBN: 9783701716944
    Erscheinungsdatum: 18.09.2018
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Aus dem Tschechischen übersetzt.
    280 Seiten
    ISBN: 9783701745852
    Erscheinungsdatum: 18.09.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Titel

Lou Lorenz-Dittlbacher - Der Preis der Macht

Österreichische Politikerinnen blicken zurück

In „Der Preis der Macht“ erzählen acht ehemalige Spitzenpolitikerinnen von ihrem Aufstieg, von verpassten und ergriffenen Chancen, von Männernetzwerken, dem Abschied von der Macht und der Neuorientierung danach. Es sind aber auch sehr persönliche Erzählungen über Kindheit, Politisierung, persönliche Niederlagen und Kränkungen. Ungewöhnliche Einblicke von Frauen, die die Republik maßgeblich mitgestaltet haben. Lou Lorenz-Dittlbacher führte Gespräche mit: Gabi Burgstaller, Brigitte Ederer, Benita Ferrero-Waldner, Waltraud Klasnic, Ulrike Lunacek, Maria Rauch-Kallat, Susanne Riess und Heide Schmidt

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlreichen Abbildungen
    276 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734641
    Erscheinungsdatum: 18.09.2018
    24,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    276 Seiten
    ISBN: 9783701745883
    Erscheinungsdatum: 18.09.2018

    Empfohlener Verkaufspreis
    16,99 inkl. MwSt.
Bestellen