Home / Sachbuch

Sachbuch 347 Treffer

Coverabbildung von 'Alle satt?'

Urs Niggli - Alle satt?

Ernährung sichern für 10 Milliarden Menschen

Wie können wir in Zukunft 10 Milliarden Menschen ernähren?

Wir haben es satt: Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung werden heute in der breiten Öffentlichkeit heiß diskutiert, denn in naher Zukunft werden zehn Milliarden Menschen auf unserem Planeten leben. Aber kann die Menschheit mit biologischer Landwirtschaft ernährt werden? Ist das Essen von Tieren ein Sündenfall? Zerstört eine auf Hightech basierte industrielle Landwirtschaft den ländlichen Raum, verbraucht sie die natürlichen Ressourcen und treibt sie die Menschen in die Städte? Urs Niggli hat in 'Alle satt' einen visionären Plan für die Ernährung der Welt entworfen. Eine lohnende Lektüre für Foodies und für alle, die gutes Essen schätzen.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    2. Auflage März 2021. Mit einem Vorwort von Werner Lampert. Aus der Reihe "Leben auf Sicht".
    160 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701734191
    Erscheinungsdatum: 26.01.2021
    19,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Mit einem Vorwort von Werner Lampert. Aus der Reihe "Leben auf Sicht"
    160 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701745494
    Erscheinungsdatum: 26.01.2021

    Empfohlener Verkaufspreis
    13,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'Ein Stück Leben'

Zoran Dobrić - Ein Stück Leben

Organtransplantationen im Spannungsfeld zwischen Ethik, Recht und Medizin. Eine Reportage

Die Transplantationsmedizin eröffnet neue Möglichkeiten: Sie kann Menschenleben retten und die Situation von Patientinnen und Patienten, die chronisch geschädigt sind, nachhaltig verbessern. Zoran Dobrić widmet sich im Rahmen seiner Reportage "Ein Stück Leben" den vielen medizinischen, rechtlichen und ethischen Problemen, die sich bei den Themen Organtransplantationen und Organspenden ergeben.. Ein berührendes und überraschendes Buch, das durch die vielen Interviews, die er geführt hat, einen lebendigen Einblick in die Komplexität der Frage »Was bedeutet Leben?« gewährt.

Erhältlich als

  • Hardcover
    240 Seiten
    Format: 140 x 215
    ISBN: 9783701735198
    Erscheinungsdatum: 26.01.2021
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-book
    240 Seiten
    ISBN: 9783701746606
    Erscheinungsdatum: 26.01.2021

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'connected'

museum gugging (Hg.) Johann Feilacher (Hg.) - connected

marianne maderna im dialog mit den künstlerInnen aus gugging

Marianne Maderna setzt ihre Skulpturen in Dialog mit Meisterwerken der Gugginger KünstlerInnen.

HUHUMAN – wie ein Kinderschreck – nennt Maderna die flachen hängenden Figuren aus fluoreszierendem Plexiglas, die in der Ausstellung connected auf Meisterwerke der Gugginger KünstlerInnen treffen. Die Figuren zeigen wiederkehrende archetypische Verhaltensmuster und bilden ein Welttheater. Das Apotropäische, der Unheil abwendende Abwehrzauber als uralte Funktion der Kunst ist Zweckbestimmung dieser Werke. Die schonungslos und übersteigert wiedergegebenen Beobachtungen der Gugginger sind, wie die HUHUMAN, Spiegel wie Mahnung. Mit einem Essay der Kunsthistorikerin Eva Badura-Triska und einem Interview mit dem künstlerischen Direktor des museum gugging, Johann Feilacher.

Erhältlich als

  • Hardcover
    deutsch/englisch, mit zahlreichen Abbildungen
    40 Seiten
    Format: 210 x 297
    ISBN: 9783701735259
    Erscheinungsdatum: 12.11.2020
    19,90 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'Nicht grüßen, keine sozialen Kontakte: Wien perfekt für Corona gerüstet'

Die Tagespresse - Die besten Tagespresse-Meldungen 2020

10 Millionen Farben: Anschober ersetzt Ampel durch Corona-Farbspektrum

Die spektakulärsten Ereignisse aus dem Jahr 2020.

Ein Virus bestimmt die Welt. Wie sieht Wirtschaftshilfe in einem lahmgelegten Land aus? Die Nationalbank gibt vierlagige Euroscheine aus, um die Klopapierhersteller zu entlasten, Zivildiener werden in Tirol in einer Sofortmaßnahme als Touristen eingesetzt, und der Supermarkt Billa kann als einziger Profiteur der Krise durch die Hamsterkäufe erstmals in der Geschichte eine dritte Kassa öffnen. Bildungsminister Heinz Faßmann präsentiert den Zentralgurgeltest – alle Schülerinnen und Schüler in ganz Österreich gurgeln aus einer Flasche, damit jeder dieselben Chancen hat –, und Richard Lugner entwickelt nach der Opernball-Absage binnen zwei Stunden einen eigenen Covid-Impfstoff. Doch auch außerhalb der Corona-Krise tut sich einiges: Bei einer Razzia in einer illegalen Wiener Teigtascherlfabrik hat die Polizei Gernot Blümels Laptop entdeckt … Diese und weitere kuriose Meldungen voller schwarzem Humor jetzt als Buch. Satire auf höchstem Niveau.

Erhältlich als

  • Broschur
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    224 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701735211
    Erscheinungsdatum: 10.11.2020
    15,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'Wien wird Bundesland'

Bernhard Hachleitner (Hg.) Christian Mertens (Hg.) - Wien wird Bundesland

Die Wiener Stadtverfassung 1920 und die Trennung von Niederösterreich

In der 1918 entstandenen Republik (Deutsch-) Österreich lebte mehr als die Hälfte der Bevölkerung im Bundesland Niederösterreich, zu dem Wien damals noch gehörte. Dieses Übergewicht und die veränderten politischen Verhältnisse nach den Wahlen 1919 verliehen den Tendenzen einer Verselbständigung Wiens zusätzliche Dynamik. Die Bundesverfassung schuf 1920 den rechtlichen Rahmen dafür, gleichzeitig gab sich Wien eine moderne Stadtverfassung. Nach der Klärung organisatorischer und vermögensrechtlicher Fragen wurde die vollständige Trennung von Wien und Niederösterreich(-Land) mit Jahreswechsel 1921/1922 vollzogen. „Wien wird Bundesland“ umfasst verfassungs- und kulturhistorische Aspekte dieses Trennungsprozesses, dessen Nachwirkungen bis in unsere jüngste Vergangenheit reichen.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    mit zahlreichen Abbildungen
    200 Seiten
    Format: 210 x 280
    ISBN: 9783701735273
    Erscheinungsdatum: 09.11.2020
    29,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'Im Schatten von Bambi Felix Salten entdeckt die Wiener Moderne. Leben und Werk'

Marcel Atze (Hg.) Tanja Gausterer (Mitherausgeber) - Im Schatten von Bambi

Felix Salten entdeckt die Wiener Moderne. Leben und Werk

Die Öffnung des Nachlasses ermöglicht einen aufregenden neuen Blick auf den vielseitigen Erfolgsautor.

Felix Salten war einflussreicher Journalist, mächtiger Kritiker, erfolgloser Theatergründer, unglücklicher Literaturfunktionär, überzeugter Zionist und nicht zuletzt Verfasser des Bestsellers „Bambi“ (1922), der noch Walt Disney reich machen sollte. Als wichtige Figur des „Jung Wien“-Kreises um Hugo von Hofmannsthal war Salten Teil der literarischen Moderne seiner Zeit; Arthur Schnitzler blieb sein enger Freund, Karl Kraus wurde sein unerbittlicher Feind. Anlässlich seines 75. Todestags rückt der Wiener Tausendsassa als prägender Akteur der Zeitgeschichte, der Monarchie, Erste Republik, Diktatur und Exil sowie zwei Weltkriege erlebt hat, ins Rampenlicht. Leben und Werk dieser schillernden Figur werden auf Basis seines nun zugänglichen Nachlasses gänzlich neu präsentiert.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    496 Seiten
    Format: 245 x 275
    ISBN: 9783701735204
    Erscheinungsdatum: 13.10.2020
    34,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'Atlas'

Aris Fioretos Paul Berf (Übersetzung) - Atlas

Fallgeschichten zur Vermessung von Körper und Seele

Poetische Entdeckungsreisen in das Innere des Menschen an der Schwelle zur Moderne.

In seinen „Fallgeschichten“ erzählt Aris Fioretos über die Zwischenbereiche von Körper und Seele und über die Bilder und Erklärungsmodelle, die die Medizin um 1900 dafür geschaffen hat: Da ist die wahre Geschichte der Romanfigur Nelly B., deren Körper erbebt in der ersten Liebe zu einer jungen Frau und die wegen einem anderen Liebestaumel den Tod finden wird; jene Frau, die ihre Selbstwahrnehmung verliert und im Schwindel die Treppe hinabstürzt; der Neurologe Kolibar, der Vater von siamesischen Zwillingen wird und nach deren Tod dem Geheimnis geteilter Organe und Seelen nachforscht. Zärtlich, präzise und leidenschaftlich fragt Fioretos nach dem ebenso endlichen wie wandelbaren Wesen des Menschen, er spürt jenen Fragen nach, die die Medizin in ihren Vermessungen des Körpers offengelassen hat.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    Aus dem Schwedischen übersetzt. Mit zahlreichen Abbildungen.
    192 Seiten
    Format: 140 x 220
    ISBN: 9783701735181
    Erscheinungsdatum: 01.10.2020
    20,00 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von ''

Hannelore Veit David Kriegleder - USA

Stimmen aus einem gespaltenen Land

Die USA-Korrespondenten Hannelore Veit und David Kriegleder beschreiben das Stimmungsbild eines zerrissenen Landes.

Hannelore Veit und David Kriegleder berichten Tag für Tag über die aktuelle USA-Politik und haben einen tiefen Einblick in die amerikanische Gesellschaft. In hochbrisanten und spannenden Reportagen erzählen sie von überzeugten Republikanern und kämpferischen Demokraten, von Waffenfanatikern und UFO-Anhängern, Aussteigern und Karrierefrauen, Opioidsucht-Opfern und Biofarmern, von Afroamerikanern und mexikanischen Einwanderern … Ein schillerndes Kaleidoskop der verschiedenen amerikanischen Lebenswelten – brandaktuell auch nach der USA-Wahl 2020 und den Turbulenzen der Amtsübergabe von Donald Trump an Joe Biden.

Erhältlich als

  • Hardcover
    mit zahlr. Abb.
    224 Seiten
    Format: 140 x 215
    ISBN: 9783701735068
    Erscheinungsdatum: 25.08.2020
    22,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    mit zahlr. Abb.
    208 Seiten
    ISBN: 9783701746354
    Erscheinungsdatum: 25.08.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    15,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'Der Klang der Stille'

Philippe Jordan Haide Tenner - Der Klang der Stille

Der musikalische Lebensweg des berühmten Dirigenten. Spannend, fesselnd und sehr persönlich.

Philippe Jordan ist international einer der führenden Dirigenten seiner Generation. Er ist seit September 2020 Musikdirektor der Wiener Staatsoper. Er arbeitete an allen bedeutenden Opern- und Konzerthäusern der Welt sowie im Rahmen von Festspielen. Sein Werdegang wirkt wie eine einzige Erfolgsgeschichte. In diesem Buch erzählt er aber auch noch eine andere Geschichte: von den Schwierigkeiten des Anfangs, von Hürden, die es immer wieder zu nehmen gilt, von prägenden Begegnungen, Enttäuschungen und Glücksmomenten. Auf sehr persönliche Weise widmet sich Jordan in »Der Klang der Stille« Komponisten und ihren Werken, dem Handwerk des Dirigierens und der Sprache der Musik, der Rolle des Publikums, der Spiritualität und dem Stellenwert der Stille.

Erhältlich als

  • Hardcover
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    256 Seiten
    Format: 140 x 215
    ISBN: 9783701734634
    Erscheinungsdatum: 25.08.2020
    26,00 inkl. MwSt.
  • E-Book
    Mit zahlreichen Abbildungen.
    256 Seiten
    ISBN: 9783701746491
    Erscheinungsdatum: 25.08.2020

    Empfohlener Verkaufspreis
    18,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Coverabbildung von 'Großes Welttheater'

Martin Hochleitner (Hg.) Margarethe Lasinger (Hg.) - Großes Welttheater

100 Jahre Salzburger Festspiele

Eine vielstimmige Erzählung zum 100-Jahr-Jubiläum der Salzburger Festspiele. Menschen, Bilder, Materialien und Dokumente eröffnen besondere Blicke auf die Festspiele.

Die erste Aufführung von Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“ in der Regie von Max Reinhardt am 22. August 1920 auf dem Salzburger Domplatz gilt als die Geburtsstunde der Salzburger Festspiele. 2020 feiert das weltweit bedeutende Festival für klassische Musik und darstellende Kunst sein 100-jähriges Bestehen. Das opulent gestaltete Buch begleitet die von den Salzburger Festspielen und dem Salzburg Museum konzipierte Salzburger Landesausstellung im ältesten Museum Salzburgs, der Neuen Residenz. Ausgewählte Essays und kompakte Texte erlauben neue Perspektiven auf das einzigartige Phänomen der Festspiele in Salzburg.

Erhältlich als

  • Klappenbroschur
    deutsch/englisch, mit zahlreichen Abbildungen. Mit Beiträgen von Hermann Beil, Helga Embacher, Helga Rabl-Stadler, Oliver Rathkolb u. a.
    480 Seiten
    Format: 170 x 230
    ISBN: 9783701735044
    Erscheinungsdatum: 21.07.2020
    25,00 inkl. MwSt.
Bestellen