Home / Autoren

Autoren

Thomas Zaunschirm

geboren 1943, Kunsthistoriker, Gastprofessuren an den Universitäten Zürich und Graz. 1989-1994 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Freiburg i.Br., 1995-2007 für Neuere Kunstgeschichte/ Kunstwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen. Autor zahlreicher Bücher zur Kunst der Moderne, Ausstellungskataloge und methodologischer Studien, lebt in Wien. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Cassinis Lichtspeisen" (2008).

Details

Hans-Friedemann Zedka

geboren 1950 in St. Pölten, ist Fachjournalist im Bereich Jagdwirtschaft und seit 1991 Chefredakteur von Österreichs auflagenstärkster Jagdzeitschrift WEIDWERK, die im Jahr 2008 das Jubiläum ihres 80-jährigen Bestehens feiert. Er ist auch Mitautor verschiedener Fachbücher zum Thema Wildtiergesundheit und Wildfleisch, 2008 wurde seine Arbeit mit dem "CIC literary prize" gewürdigt. Der CIC (Conseil International de la Chasse et de la Conservation du Gibier – Internationaler Jagdrat zu Erhaltung des Wildes) ist eine weltweit agierende NGO, deren Aufgaben im Schutz bedrohter Arten und der Assistenz bei der Umsetzung ökosystemgerechter Jagdarten besteht. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Wildküche" (2011).

Details

Gerlinde Zickler

geboren 1944 in Zams (Tirol), (alias Rosenmädchen, Seelenclown, Tschitscho), lebt seit 1962 in Tulln a. d. Donau in NÖ. Sie arbeitete bis zur Pensionierung 1996 als kaufm. Angestellte in einem großen chemischen Betrieb und ist seit 1978 in verschiedenen Kunstrichtungen tätig. Ihre Kunst soll behaftete Vorurteile in der Gesellschaft aufbrechen. Soziales Engagement ist für sie sehr wichtig. Sie hatte Ausstellungen im In- und Ausland, ist Trägerin einiger Kunstpreise und Mitglied der IG-Autoren und des Verbands bildender Künstler. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Bubu. Ein Orang Utan geht auf Wanderschaft." (2015).

Details

O. P. Zier

geboren 1954, aufgewachsen in Lend (Salzburg), lebt als Schriftsteller in St. Johann und Eschenau. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften, Arbeiten für Hörfunk und Fernsehen. O. P. Zier wurde mehrfach ausgezeichnet und hat zahlreiche Romane veröffentlicht, „Tote Saison“ (2007) und „Mordsonate“ (2010), "Komplizen des Glücks" (2015).

Details

Kornelia Zipper

arbeitet für das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung im Bereich Landentwicklung. Sie studierte an der Universität für Bodenkultur Wien Landwirtschaft.

Details

Carl Zuckmayer

geboren am 27. Dezember 1896 in Nackenheim am Rhein, gestorben am 18. Jänner 1977. Seit 1926 regelmäßige Aufenthalte in seinem Haus in Henndorf, wohin er 1933 übersiedelt. Emigrierte 1939 über die Schweiz in die USA. 1958 Rückkehr in die Schweiz, wo er bis zu seinem Tod lebte. Zuletzt bei Residenz erschienen: "Henndorfer Pastorale" (2004).

Details